Testskript für Simulation entwickeln

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
etienne77
User
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 4. März 2005, 18:38
Wohnort: Baden-Württemberg

Testskript für Simulation entwickeln

Beitragvon etienne77 » Donnerstag 13. September 2007, 19:00

Hallo,

ich habe eine kleines Messprogramm geschrieben das Messwerte aus einem Instrument erhält und anschließend Berechnungen durchführt.

Um meine Berechnungsfunktionen zu testen würde ich gerne ein Testskript entwickeln das das Messprogramm aufruft und Usereingaben und Messinstrument samt Messwerte simuliert. Das Messinstrument hängt an RS-232 und kommuniziert über ein lesbares ASCII-Format.
Wie gehe ich das am Besten an?

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Stefan
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 13. September 2007, 20:58

Falls nicht schon geschehen solltest Du die Berechnungen von dem Code trennen der die Daten einliest. Dann kannst Du Dir aussuchen ob die Daten von der Schnittstelle oder aus einer Testdatei kommen.
Benutzeravatar
tromai
User
Beiträge: 92
Registriert: Mittwoch 26. April 2006, 11:20

Beitragvon tromai » Freitag 14. September 2007, 07:00

Wenn du das ganze Modular hältst, dann kannst du leichter Tests durchführen. Dann kannst du z.B. auch unittests einführen. Falls du dann im nachhinein etwas änderst, kannst du so leicht Tests durchführen ob noch alles in Ordnung ist.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder