WxPyAtol Open Source Manager

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Francesco

WxPyAtol Open Source Manager

Beitragvon Francesco » Sonntag 1. Februar 2004, 14:11

Hallo,

Ich habe Miroslav Rajcic's Filemanager (Atol), der in C++ und
wxWindows programmiert ist, in Python und wxPython nachprogrammiert.

Er ist an "Norton Commander" bzw. "Total Commander" von Christian
Ghiser angelehnt, und sollte sowohl für Linux als auch für Windows
laufen. Da es in dieser Hinsicht noch kein Open Source Project gab,
war ich gleich begeistert.

Wir suchen noch Projektmitglieder; vorrangig für das C++ Projekt und
auch noch für mein "Subproject" wxPyAtol.

Mehr infos auf findet Ihr auf http://atol.sourceforge.net/.

Meine Umsetzung ist auf http://my.heim.at/franciss unter wxpyatol.zip.
Es ist sicher nicht so richtig "pythonic", aber ich wollte es
möglichst synchron mit dem Originalprojekt halten.

Es ist sicher noch ziemlich buggy, aber wir werden schauen, dass
das in nächster Zeit noch besser wird.
Wenn irgendwer Interesse hat (es sind noch einige stellen mit TODO
gekennzeichnet) und weiss, wie man die fehlenden Sachen umsetzen
kann, wäre ich erfreut, davon zu hören.

beste Grüsse
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Sonntag 1. Februar 2004, 14:47

Hi Francesco,

die Seite ist leider leer


Gruß

Dookie
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Sonntag 1. Februar 2004, 15:07

Hi. Ich kann beide Seiten sehen, das eine ist die SF-Page, das andere eine kleine Tabelle mit Downloads...

Hab ich dich jetzt richtig verstanden, dass du schon fertig mit programmieren bist oder noch Hilfe brauchst? Wenn ja würde sich nämlich das Showcase/Ideen-Forum besser eignen... (tut mir leid, dass ist mein Job :wink: )
Francesco

wxPyAtol Filemanager

Beitragvon Francesco » Sonntag 1. Februar 2004, 17:36

Milan hat geschrieben:Hi. Ich kann beide Seiten sehen, das eine ist die SF-Page, das andere eine kleine Tabelle mit Downloads...

Hab ich dich jetzt richtig verstanden, dass du schon fertig mit programmieren bist oder noch Hilfe brauchst? Wenn ja würde sich nämlich das Showcase/Ideen-Forum besser eignen... (tut mir leid, dass ist mein Job :wink: )


Hallo Milan,

ich war mir unschlüssig, wohin ich das posten sollte.
Du kannst es ruhig verschieben :)

Das mit der kleinen Tabellle ist momentan eine notlösung (wxpyatol).
Vielleicht mache ich später ein eigenes SF Project, wo sich
auch andere beteiligen könntenn (ich muss nicht der Projectmanager sein)

Nein, es ist (noch lange) nicht fertig :)

Ich bräuchte schon noch hilfe,
so auf die Schnelle fällt mir ein:

1.vor allem bei Thread sachen (wxYield, Semaphore, Mutex und co sind
mir ein bisschen ein böhmisches Dorf, (ohne die Bewohner Böhmens
zu beleidigen)

2. ich möchte irgendwie die Windows Shell folder icons in eine Liste
herauskrieigen (mit shshellgetinfo muesste das gehn) und damit
eine Filelistcontrol initialisieren.

3. beim Beenden (beenden beim der Titelleiste rechst oben das Häkchen),
wird Onclose nicht aufgerufen (beim Beenden über menü oder Alt-F4 schon)

Wie gesagt, es ist nicht unbedingt python like, daher nicht zuviele Vorwürfe, aber für Vorschläge besseren Code bin ich schon empfänglich :)

Bitte lasst es mich auch wissen, ob Ihr das Programm starten könnt.
Es ist auf WinXP momentan ausgelegt, Linux sollte später noch folgen.

mfg,

Francesco

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder