26. Bundeswettbewerb Informatik gestartet

Du hast eine Idee für ein Projekt?
alan
User
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 11:30

26. Bundeswettbewerb Informatik gestartet

Beitragvon alan » Dienstag 4. September 2007, 21:02

Hallo!

Ich dachte ich weise mal darauf hin, dass der diesjährige Bundeswettbewerb Informatik gestartet ist.
Die Aufgaben sind ganz nett und nicht allzuschwer: http://www.bwinf.de/uploads/media/bwinf261-Aufgabenblatt-einfach.pdf

Es sind "gängige höhere Programmiersprachen wie z.B. Pascal" :shock: erlaubt, da ist Python dann wohl auch damit gemeint. :D

Einsendeschluss ist der 12. November und es sollten vorher auch keine Lösungen diskutiert werden...
Zuletzt geändert von alan am Mittwoch 5. September 2007, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 4. September 2007, 22:04

Pascal ist eine *gängige* höhere Programmiersprache? Ich wurde hier gerade erst beschuldigt mit einem Pascal-Quelltext die Woche für obsolete Programmiersprachen eingeläutet zu haben. ;-)

Wie's wohl mit Brainfuck aussieht? Und warum ist Maschinensprache verboten!? :-)
alan
User
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 11:30

Beitragvon alan » Dienstag 4. September 2007, 22:43

Ich musste auch an Brainfuck denken :) Wenn man den Korrektoren was richtig Gutes tun will, dann ist aber eher Whitespace das Mittel der Wahl. Die wollen nämlich den Code ausgedruckt haben. 8)

Oder Shakespeare...

:lol:
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Dienstag 4. September 2007, 22:55

Was haltet ihr davon einen c zu whitespace compiler zu schreiben und das dan einzusenden? :D
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Imperator
User
Beiträge: 275
Registriert: Montag 20. August 2007, 14:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » Sonntag 16. September 2007, 16:20

Eigentlich hätte ich gerne mitgemacht, aber derzeit werkel ich an so vielen Projekten... . Außerdem hat man bei solchen Wettbewerben eh keine Chance.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Sonntag 16. September 2007, 16:41

blackbird hat geschrieben:Was haltet ihr davon einen c zu whitespace compiler zu schreiben und das dan einzusenden? :D
Hm ich hab in der Schule mal einen Whitespace Interpreter in C geschrieben weil ich wusste das der Lehrer zum korrigieren immer alles ausdrückt :twisted: Ansonsten dürfte C nach Whitespace interessant werden. Aber warum nicht gleich ein Whitespace backend für den GCC? :lol:
My Website - 29a.ch
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Imperator
User
Beiträge: 275
Registriert: Montag 20. August 2007, 14:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » Sonntag 16. September 2007, 18:26

Meine Eltern haben mich überredet, ich mach doch mit!
Nikolas
User
Beiträge: 102
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2007, 22:53
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beitragvon Nikolas » Mittwoch 26. Dezember 2007, 12:24

Wenn es euch alleine zu lamngweilig ist, in der www.delphipraxis.net gibt's eigentlich jedes Jahr mindestens ein Team. Und da man für jede Sprache eine eigene Sprache wählen darf, wär eine Zusammenarbeit kein Problem. (Vor zwei oder drei Jahren haben wir mal in der ersten Runde den 5.Platz Bundesweit gemacht, da sind also ein paar gute Leute dabei. (und ein paar Anfänger :roll: ))
Erwarte das Beste und sei auf das Schlimmste vorbereitet.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder