Jpeg in Hex umwandeln

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
BlackMamba
User
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 24. März 2007, 23:22
Wohnort: Germany,NRW,

Jpeg in Hex umwandeln

Beitragvon BlackMamba » Dienstag 4. September 2007, 19:24

Hallo, ich hoffe mal das diese Frage hier im Forum noch nicht gestellt wurde, zumindest habe ich nichts dazu gefunden.

Ich möchte gerne ein Jpeg in eine Hex Datei umwandeln, so das ich dieses verändern kann (z.B für Steganographie). Gibt es dazu ein Modul, mit dem man Jpeg ins Hex und umgekehrt wandeln kann?

Danke!
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 4. September 2007, 20:39

Die Frage macht irgendwie keinen Sinn. Was stellst Du Dir unter "Hex" vor? Und warum denkst Du du brauchst das statt der Bytes die in der Datei stehen?

Jpeg ist übrigens nicht für "einfache" Steganographie geeignet. Da muss man schon recht tief in das Format und die Kodierung (DCT - Dicrete Cosinus Transformation) einsteigen um Bits zu verstecken.

Das einfachste wäre wohl mit PIL Formate zu verwenden die nicht verlustbehaftet gespeichert werden und die Daten einfach in den niederwertigsten Bits der Pixeldaten zu verstecken.
BlackMamba
User
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 24. März 2007, 23:22
Wohnort: Germany,NRW,

Beitragvon BlackMamba » Dienstag 4. September 2007, 22:01

was ist den ein PIL-Format?
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Beitragvon BlackVivi » Dienstag 4. September 2007, 22:37

BlackMamba hat geschrieben:was ist den ein PIL-Format?
Er meint mit PIL (= Python Image Library) Formate verwenden, die nicht verlustbehaftet sind... wie zum Beispiel PNG oder BMP.
BlackMamba
User
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 24. März 2007, 23:22
Wohnort: Germany,NRW,

Beitragvon BlackMamba » Montag 10. September 2007, 09:35

@BlackVivi:

Danke schön!

Gibt es zufällig für PIL ein gutes Tutorial oder so?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mollyman