Probleme bei der Installation von Trac auf Linuxserver

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
coollex
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. August 2007, 11:38

Donnerstag 30. August 2007, 13:52

Hallo!

Ich habe leider keine Erfahrungen mit Python muss aber unbedingt das Programm Trac installieren.
Auf meinem Webserver (Suse) war python schon vorinstalliert.
Wenn ich, wie nach der Installationsanleitung,

Code: Alles auswählen

python ./setup.py install
eingebe, so erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
File "./setup.py", line 8, in ?
from distutils.core import setup
ImportError: No module named distutils.core
Nun weiß ich nicht, was ich weiter machen soll, damit ich Trac installieren kann.
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke im voraus.

Alex
CrackPod
User
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 12:56

Donnerstag 30. August 2007, 13:55

Hallo,

lies dir die Fehlermeldung durch und denk drüber nach, dann weißt du, warum die Installation fehlschlägt.
Dir fehlt ein Modul.

LG
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Donnerstag 30. August 2007, 13:59

Interessant währe zu wissen, welche Pythonversion du installiert hast?

Denn eigentlich sind die 'distutils' doch auch in den Python builtins enthalten.
(Nur weiß ich grad nicht, ob das schon immer so ist oder erst ab einer bestimmten Version)

MfG EnTeQuAk
CrackPod
User
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 12:56

Donnerstag 30. August 2007, 14:08

Soweit ich weiß müssen die nachinstalliert werden.
Die stecken im python-dev bzw python-devel Packet.
LG
coollex
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. August 2007, 11:38

Donnerstag 30. August 2007, 14:10

OK. also mir fehkt wohl ein Modul. Wo bekomme ich es her und wie installiere ich es?
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Donnerstag 30. August 2007, 14:12

Viele Distributionen lagern aber Teile von Python in extra Pakete aus. Als ich noch Suse verwendet habe, musste man die Distutils extra nachinstallieren.
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Donnerstag 30. August 2007, 14:12

coollex hat geschrieben:OK. also mir fehkt wohl ein Modul. Wo bekomme ich es her und wie installiere ich es?
Mit dem Paketmanager (yast) nachinstallieren.
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
coollex
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. August 2007, 11:38

Donnerstag 30. August 2007, 14:22

Ok, also ich werde nun versuchen mit Yast das Modul distutils.core zu installieren. Hoffe, es bringt etwas. Bis dann.
coollex
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. August 2007, 11:38

Donnerstag 30. August 2007, 14:34

Also wenn ich nach dem Modul suche, dann findet Yast mir das Modul leider nicht. Kann ich es irgendwie auch anders installieren?
CrackPod
User
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 12:56

Donnerstag 30. August 2007, 14:39

Such mal nur nach distutils.
Ansonsten kannst dus hier runterladen: Klick

LG Tobsl
BlackJack

Donnerstag 30. August 2007, 14:39

Das Paket müsste python-dev oder python-devel heissen.
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Donnerstag 30. August 2007, 15:23

CrackPod hat geschrieben:Ansonsten kannst dus hier runterladen: Klick
Was man ueber den Paketmanager installieren kann, sollte man auch ueber den Paketmanager installieren.
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Antworten