Welche Python Pakete sind für Debian empfehlenswert?

Probleme bei der Installation?
asdfgqw
User
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 10:45

Welche Python Pakete sind für Debian empfehlenswert?

Beitragvon asdfgqw » Samstag 25. August 2007, 12:50

Ich habe mir gerade Debian Testing neu installiert. Hat jemand ZUFÄLLIG 8) eine Paketliste zur Hand mit der ich python mehr oder weniger vollständig auf meinem Rechner installiere? Vielleicht hat jemand so was als shell script rumliegen. 8) Daaaanke!
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 25. August 2007, 12:55

Hier findest du auf der linken Seite alle Pakete die zur Debian Standardversion von Python gehören. Wenn du alerdings Python 2.5 suchst, musst du hier schauen.

Ich verstehe eigentlich nicht, warum man sich die ganzen Pakete installieren wollen würde. Ich installiere nur das normale Paket, -dev und -minimal. Den Rest finde ich überflüssig.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
asdfgqw
User
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 10:45

Beitragvon asdfgqw » Samstag 25. August 2007, 14:20

Danke. Benutzt du python 2.4 oder 2.5?

Bei mir ist als Standard 2.4 installiert. Rauswerfen kann ich das wohl nicht. Mir ist auch nicht ganz klar ob ich so einfach 2.5 installieren kann. Gibt das kein Misch-Masch?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 25. August 2007, 14:49

asdfgqw hat geschrieben:Danke. Benutzt du python 2.4 oder 2.5?

Ausschließlich Python 2.5.

asdfgqw hat geschrieben:Bei mir ist als Standard 2.4 installiert. Rauswerfen kann ich das wohl nicht. Mir ist auch nicht ganz klar ob ich so einfach 2.5 installieren kann. Gibt das kein Misch-Masch?

Nein, das ist in Debian kein Problem.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Beitragvon Y0Gi » Sonntag 26. August 2007, 12:12

Wenn du auch noch den Symlink '/usr/bin/python' von '/usr/bin/python-2.4' (?) auf '/usr/bin/python-2.5' umbiegst, sollten alle sich darauf berufenden Programme nun Python 2.5 verwenden.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 26. August 2007, 15:46

Y0Gi hat geschrieben:Symlink '/usr/bin/python' von '/usr/bin/python-2.4' (?) auf '/usr/bin/python-2.5' umbiegst

In Debian ist es ``/usr/bin/python2.4`` bzw. ``/usr/bin/python2.5``, d.h. ohne die Bindestriche.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Beitragvon Y0Gi » Montag 27. August 2007, 08:26

Danke, so schaut es mir auch viel vertrauter aus.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder