Routen und IP-Adressen mit Python unter Windows ändern

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
hiasl
User
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 20. April 2006, 13:36

Routen und IP-Adressen mit Python unter Windows ändern

Beitragvon hiasl » Montag 20. August 2007, 09:00

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit Routen und IP-Adressen unter Windows (2000, XP, Vista) mit Python zu ändern?

Vielen Dank!
Matthias
Benutzeravatar
SigMA
User
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 4. April 2004, 13:27
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon SigMA » Montag 20. August 2007, 18:57

nein! Die Ip Adresse bekommst du vom Provider nicht von deinem System
Leichtdio.de - Das Kreativ-Blog
http://www.leichtdio.de
lunar

Beitragvon lunar » Montag 20. August 2007, 19:08

SigMA hat geschrieben:nein! Die Ip Adresse bekommst du vom Provider nicht von deinem System

Man munkelt, es gäbe auch Netze jenseits des Internets...
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Montag 20. August 2007, 20:45

Kannst du nicht einfach die Commandline Tools aufrufen? Ist nicht sehr elegant aber einfach und tut :)
lunar

Beitragvon lunar » Montag 20. August 2007, 20:51

veers hat geschrieben:Kannst du nicht einfach die Commandline Tools aufrufen? Ist nicht sehr elegant aber einfach und tut :)

Ansonsten führt der Weg in die Tiefen des WinAPI, welches nicht gerade für seine Programmiererfreundlichkeit bekannt ist.

Eventuell ist die gewünschte Funktionalität aber auch in libdnet vorhanden.

Edit: Die API-Dokumentation von dnet scheint zumindest entsprechende Funktionen zu enthalten, in wie weit das in der Praxis (portabel) funktioniert, kann ich nicht sagen.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 20. August 2007, 23:35

lunar hat geschrieben:Eventuell ist die gewünschte Funktionalität aber auch in libdnet vorhanden.

Leider werden wir es aufgrund von 202c in Deutschland nicht herausfinden können ;)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Beitragvon lunar » Dienstag 21. August 2007, 10:13

Leonidas hat geschrieben:
lunar hat geschrieben:Eventuell ist die gewünschte Funktionalität aber auch in libdnet vorhanden.

Leider werden wir es aufgrund von 202c in Deutschland nicht herausfinden können ;)

:shock: Wieso denn das? libdnet macht auch nicht mehr als iproute, ifconfig, und wie sie alle heißen... Davor sollte ja selbst dieses Meisterwerk deutscher Ordnung halt machen, oder? Ansonsten kann ich meine Netzwerkschnittstellen auch gleich abschalten...
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 21. August 2007, 10:43

lunar hat geschrieben: :shock: Wieso denn das? libdnet macht auch nicht mehr als iproute, ifconfig, und wie sie alle heißen... Davor sollte ja selbst dieses Meisterwerk deutscher Ordnung halt machen, oder? Ansonsten kann ich meine Netzwerkschnittstellen auch gleich abschalten...

libdnet Homepage hat geschrieben:libdnet provides a simplified, portable interface to several low-level networking routines, including

* network address manipulation
* kernel arp(4) cache and route(4) table lookup and manipulation
* network firewalling (IP filter, ipfw, ipchains, pf, PktFilter, ...)
* network interface lookup and manipulation

Damit lassen sich sicherlich bööööse Sachen anstellen. :roll:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Beitragvon lunar » Dienstag 21. August 2007, 10:59

Leonidas hat geschrieben:
lunar hat geschrieben: :shock: Wieso denn das? libdnet macht auch nicht mehr als iproute, ifconfig, und wie sie alle heißen... Davor sollte ja selbst dieses Meisterwerk deutscher Ordnung halt machen, oder? Ansonsten kann ich meine Netzwerkschnittstellen auch gleich abschalten...

libdnet Homepage hat geschrieben:libdnet provides a simplified, portable interface to several low-level networking routines, including

* network address manipulation
* kernel arp(4) cache and route(4) table lookup and manipulation
* network firewalling (IP filter, ipfw, ipchains, pf, PktFilter, ...)
* network interface lookup and manipulation

Damit lassen sich sicherlich bööööse Sachen anstellen. :roll:

Aber nur auf dem eigenen Rechner... es gibt keine Funktion hack_my_neighbours_computer ;)
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 21. August 2007, 13:48

lunar hat geschrieben:Aber nur auf dem eigenen Rechner... es gibt keine Funktion hack_my_neighbours_computer ;)

Na ok, dann gibt's doch eine Entwarnung. :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder