Dateidatum...

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 17. August 2007, 22:19

Ich würde gern das erstellungsdatum von Dateien ändern. Irgendwie finde ich dazu aber keine Funktion. Mit os.utime() kann man ja nur die Zeiten für letzten Zugriff und Änderung anpassen.

Wobei mir gerade einfällt, das es generell unter Windows (NTFS) und Linux (ext2/3) andere Sachen gibt, oder? Gibt es unter Linux kein Datum für das erstellen??? Wenn doch, wie kann ich das mit Python ändern?

Hintergrund ist: Ich konvertiere meine RAW Kamera Bilder im nachhinein ins DNG Format. Dabei werden ja die DNG Dateien neu erstellt und haben das Datum von diesem Zeitpunkt. Ich lese das EXIF Datum aus und möchte dieses als Erstell-Datum setzten...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Samstag 18. August 2007, 00:53

Hm ich kenne nur atime und mtime. Wobei atime doof ist und ich über die noatime Mount-Option ausgestellt habe. :D
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Samstag 18. August 2007, 09:32

Ich sehe gerade auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ext3
Datumsangaben einer Datei: geändert (modification, mtime), Änderung der Metadaten (ctime), letzter Zugriff (atime)
Dann gibt es kein Erstellungsdatum?

und auf http://de.wikipedia.org/wiki/NTFS steht:
Datumsangaben einer Datei: Erzeugung, Änderung, Änderung nach POSIX, letzter Zugriff
Da gibt es bei NTFS mehr als bei ext3... Interessant :?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
lunar

Samstag 18. August 2007, 14:40

jens hat geschrieben:Ich sehe gerade auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ext3
Datumsangaben einer Datei: geändert (modification, mtime), Änderung der Metadaten (ctime), letzter Zugriff (atime)
Dann gibt es kein Erstellungsdatum?
Gab es noch nie... auch nicht bei anderen Dateisystemen wie Reiser, JFS oder XFS. Das gilt wahrscheinlich für viele Unixe, iirc kennen nur ein paar BSD-Systeme die sogenannte birthtime.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Samstag 18. August 2007, 20:21

Wow. Da bin ich aber ein wenig überrascht. Ich meine es ist doch schon eine nette Information, wann eine Datei erstellt wurde. Anscheinend sieht man das in der Unix/Linux Welt anders :?

Dumm finde ich allerdings, das man mit Python das Datum unter Windows nicht ändern kann. Oder übersehe ich da etwas?

Wobei in meinem Fall geht es mir ehr um Dateien unter Linux. Aber so generell...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Montag 20. August 2007, 11:30

Dafür gibt es SetFileTime aus win32file.
MfG
HWK
Antworten