(Hilfe) Installation Trac, Python Module

Probleme bei der Installation?
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

(Hilfe) Installation Trac, Python Module

Beitragvon Phily » Donnerstag 16. August 2007, 08:13

Guten Tag,

Python Anwender und Anwenderinnen.

Ich brauche Hilfe bei der Installation von der open source Software Trac. Ich habe in einem Artikel der Zeitschrift dotnet gelesen das ich dafür Python Module brauche. Da ich aber 0 Ahnung von Python habe und keine nähere Beschreibung zur Installation finden konnte, frage ich nun euch und hoffe das Ihr mir irgendwie weiterhelfen könnt.

Hier der Link zur Seite von Trac -> trac.edgewall.org

Mit freundlichen Grüßen

Phily
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 16. August 2007, 08:32

Also interessant währe erstmal, auf welchem Betriebssystem du Trac installieren möchtest.

Als Bibliotheken, die Trac benötigt, ist mir eigentlich nur Genshi bekannt (bei 0.11dev).

Bei der zZ Stabilen Version 0.10.4 (0.11dev ist durchaus schon nutzbar) sind es jedoch einige mehr Anhänge und die Installation ist ein ganz klein wenig komplizierter.

Im Allgemeinen kannst du unter http://trac.edgewall.org/wiki/TracInstall Alles nötige finden.


Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne zur verfügung :)


MfG EnTeQuAk
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Donnerstag 16. August 2007, 08:39

Achso ja entschuldigt bitte.

Mein Betriebssystem ist Windows XP.

Und Windows Vista, desweiteren sind ja nur 3 SQL Datenbanken angegeben (SQL Liite, PostgreSQL und MySQL). Ich müsste das aber mit SQL Server 2005 verknüpfen geht das ???? Ansonsten kann ich mir den ganzen Kram nämlich ersparen.
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 16. August 2007, 08:54

Ich müsste das aber mit SQL Server 2005 verknüpfen geht das ????


Es wird jedenfalls nicht unterstützt. Womit vermutlich für dich dann doch Schluss ist.


Aber warum musst du es mit nem SQL Server 2005 benutzen, wenn man fragen darf?
Was spricht gegen SQLite, welches sehr klein, schlank und einfach konfigurierbar ist.


MfG EnTeQuAk
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Donnerstag 16. August 2007, 08:57

Da das Unternehmen indem ich arbeite nun mal nur SQL Server 2005 verwendet :lol:

Trotzdem vielen dank für eure hilfe !!! Das hat mir anscheind ne Menge unnötiger Arbeit erspart.
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Donnerstag 16. August 2007, 09:22

Hmm hab grad Grünes Licht bekommen darf es doch mit einem der anderen SQL Datenbanken machen (Glaub die wollen mich ärgern :lol: )
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 16. August 2007, 09:26

Super, dann wird dich http://trac.edgewall.org/wiki/TracOnWindows interessieren, wo eigentlich alles erwähnt wird.


MfG EnTeQuAk
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Donnerstag 16. August 2007, 13:49

Also ich hab das jetzt alles inzwischen installieren können danke für die Hilfe. Jetzt habe ich noch eine andere Frage und zwar kann ich das irgendwie in Visual Studio Integrieren ? (Habe überhaupt keinen Lösungsansatz wie das gehen sollte)
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 16. August 2007, 14:25

Also ich hab das jetzt alles inzwischen installieren können danke für die Hilfe. Jetzt habe ich noch eine andere Frage und zwar kann ich das irgendwie in Visual Studio Integrieren ? (Habe überhaupt keinen Lösungsansatz wie das gehen sollte)


Mir ist nichts dergleiche bekannt.

Aber welche Art der Integrierung würdest du denn benötigen? Dann würde das Suchen nach entsprechenden Lösungen leichter fallen.

Erste Suchen via bekannte Suchmaschienen verliefen jedenfalls im Sand.


MfG EnTeQuAk
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 16. August 2007, 14:35

Was willst Du denn da integrieren? Es reicht doch eine Entwicklungsumgebung, die auf Subversion zugreifen kann.
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Donnerstag 16. August 2007, 14:36

Das weiß ich jetzt leider auch nicht so genau... mein "Vorgesetzter" meinte das zu mir. Muss ich nochmal nachfragen. Werde mich dann melden wenn ich näheres weiß.
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Montag 20. August 2007, 08:51

Ich vermute mal das dieses Thema im Sand stecken bleibt und das Unternehmen in dem ich Arbeite die sache nicht übernehmen wird. Das funzt alles net so wie Sie es gerne hätten. Sprich eine Woche umsonst drann gearbeitet -.-. Trotzdem danke für eure Hilfe.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 20. August 2007, 09:15

Phily hat geschrieben:Das funzt alles net so wie Sie es gerne hätten.

Wie hätten sie es gerne? Übrigens gibt es auch Trac Hacks, die Trac um diverse Dinge erweitern, ebenso wie es Roundup gibt, welches auch gar nicht schlecht ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Phily
User
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 07:53

Beitragvon Phily » Montag 20. August 2007, 15:15

Sie wollten es so das sie Visual Studio als Benutzeroberfläche nutzen können, aber ich geh davon aus das, dass nicht umzusetzen ist.

MfG

Phily
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 20. August 2007, 15:36

Phily hat geschrieben:Sie wollten es so das sie Visual Studio als Benutzeroberfläche nutzen können, aber ich geh davon aus das, dass nicht umzusetzen ist.

Nein, eher nicht. Der einzige Teil der sich via Visual Studio ansprechen lässt, ist Subversion.

Was ihr sucht ist eher das Issue tracker Starter Kit.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder