Aus Integer eine String Variabel machen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
BlackMamba
User
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 24. März 2007, 23:22
Wohnort: Germany,NRW,

Aus Integer eine String Variabel machen

Beitragvon BlackMamba » Samstag 4. August 2007, 19:17

Hallo,

gibt es in Python eine Möglichekeit aus einer Integer Variabel z.B. Zahl =123
eine String Variabel zu machen, ohne das man das mit Simikolon löst? Also nicht Zahl = '123'
Ich will nämlich aus mehreren Zahlenblöcke und verscheidenen Satzzeichen einen String bilden und den dann ausgeben.

Ich habe schon ausprobiert eine Zahl in eine Liste einzulesen und danmit den String zu erstellen. Dieser soll so ähnlich wie eine IP Adresse aussehen, also z.B. 123.123



Danke für die Hilfe!
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Samstag 4. August 2007, 19:23

Hi,

BlackMamba hat geschrieben:ohne das man das mit Simikolon löst?

Ist ein Semikolon nicht das da ; ?

Code: Alles auswählen

zahl = 123
zahl_string = str(zahl)

Hm? ;)
BlackMamba
User
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 24. März 2007, 23:22
Wohnort: Germany,NRW,

Beitragvon BlackMamba » Samstag 4. August 2007, 19:26

sorry, meine Hochkommata....

Habs gerade aber anders gelöst. Trotzdem Danke für die Hilfe. hatte den Beitrag gerade abgeschickt...da hatte ich die Lösung :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder