sHettings 0.1 -- erweiterter ConfigParser

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Antworten
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dienstag 24. Juli 2007, 19:49

Einen schönen Abend alle zusammen!


Ich habe in den letzten Tagen einen neuen Konfigurations Parser geschrieben.
Er ist von der Benutzung dem eingebauten `ConfigParser` gar nicht unähnlich und implementiert nahezu alle Funktionen dessen.

Doch kennt `sHettings` lokale und globale Namensräume in der Konfiguration sowie Listen und Dictionarys.
Die funktionen `get_*`, zum einsehen von Optionen/Sektionen, funktionieren wie bei einem Dictionary, es lässt sich also ein `default`-Wert angeben, der zurückgegeben wird.

Eine Standardkonfiguration, wie es bei ConfigParser gibt, gibt es bei sHettings allerdings nicht. Dies wird in meinen Augen durch obiges Feature der `default` Werte ausgeglichen.

Weitere Features sind jedenfalls noch in Arbeit. Siehe die sehr lange `TODO` liste am Anfang des Moduls.


Wer ein entsprechendes Modul benötigt, sollte sich sHettings - im Trac ansehen.
Oder im SVN: shettings.


Weiterhin würde ich mich über Kritik und Hinweise freuen.


MfG EnTeQuAk
lunar

Dienstag 24. Juli 2007, 22:48

Mmmh, wieso erfindest du das Rad neu und nimmst du nicht einfach ConfigObj?
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 25. Juli 2007, 00:10

Tia... ganz einfach: Weil ich es nicht kannte. :)

Sieht sehr interessant aus, dieses ConfigObj. Werde es mir mal genauer anschauen.

Nun, da sHettings aber existiert, wirds nicht gleich wieder eingestampft ;)
Die nächsten Bugfixes sind im SVN gelandet.

Aber viel werde ich dann wohl doch nicht mehr machen. Jetzt, da es schon eine solch Mächtige Waffe gibt.


MfG EnTeQuAk
Antworten