Zope und Datenbankanbindung (gleichzeitiger Zugriff)

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
grandma
User
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 15:04

Montag 23. Juli 2007, 11:54

Ok, ich habe ein auf QT basierendes Programm das einen Datenbankzugriff auf eine MySQL Datenbank macht.

Bei einem Simultanen Zugriff entsteht ein Problem.
Der User der als erstes auf die Datenbank connected, wird in dem Moment gekickt wenn der andere connected.
Dies macht einen simultanen Betrieb nicht möglich.

Warum ist das ein Zope Problem?
Weil ich wenn ich die ganze Sache einfach zeitgleich als Skript ablaufen lasse damit keine Probleme habe, die Datenbankzugriffe gehen Simultan und wechseln sich schön ab.

Was könnte da das Problem mit Zope sein? (External Method wird als Zugriff genutzt)
grandma
User
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 15:04

Montag 23. Juli 2007, 13:21

Ok, also man kann in QT (oder vermutlich sonstwo) den Datenbankverbindungen Namen geben, diese sind wenn sie nicht extra vergeben werden "default".

Werden die Datenbankverbindungen von 2 verschiedenen Skripten (2 prozesse) aufgebaut so nimmt er unterschiedliche her.

Wenn sie aber vom selben gemacht werden so nimmt er wohl die gleichen her wenn sie beide default als namen haben.

Zope hat nur einen Prozess und macht wohl threads (geh ich mal von aus)
und der eine Prozess schickt dann nur eine Verbindung.

Wenn man die Verbindungsnamen jetzt jedesmal neu wählt (ThreadID oder randomzahl) dann geht es.
Antworten