Codes ?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
acky
User
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 19:43

Dienstag 3. Juli 2007, 22:45

Hallo,

Ich hab gehört das wenn man python lernen will, vorallem auch Codes lesen soll.
Gibts da irgendeine Seite wo es einfache Codes zum runterladen bzw. durchlesen gibt?



Thx acky
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Mittwoch 4. Juli 2007, 06:36

Morgen, acky!


Damit ist sicherlich gemeint, das du nicht nur vor Büchern hängen sollst, sondern auch mal in den Quellcode anderer (evtl. ähnlicher) Programme reinschauen sollst, sofern dies möglich ist.

Denn so sieht man gut, wie andere Programmierer denken und wie man einige Probleme lösen kann, dessen Lösungen nirgentswo verzeichnet sind.

Im Allgemeinen brauchst du fast nur die richtigen Suchwörter und findest hier im Forum alles, was du benötigst.

Ansonsten ist noch das Cookbook zu empfehlen, solltest du mal was benötigen.

MfG EnTeQuAk
Zuletzt geändert von EnTeQuAk am Mittwoch 4. Juli 2007, 07:40, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Mittwoch 4. Juli 2007, 07:08

http://www.oreilly.com/catalog/pythoncook2/index.html das Buch hat auch einige nette Beispiele drin ;)
lord.hong
User
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 19. August 2006, 12:32

Mittwoch 4. Juli 2007, 19:19

Hallo Acky,

einer meiner Professoren meinte mal, das wenige in der Vorlesung Code schreiben werden können, manche werden ihn lesen können und für den Rest wird er immer unverständlich sein.

Meiner Meinung nach ist es eine persönliche Sache, wie sich jemand eine Programmiersprache beibringt. Der eine liest ein Buch und versteht es, der andere vielleicht Code von anderen, manche programmieren ihre eigene Aufgaben.

Mir wurde die erste Sprache durch einen Freund beigebracht, der das ganze schon verstanden hatte. Das hat auch den Vorteil, dass er mir manche Sachen auch dreimal erklärt, bis ich es endlich verstanden habe.

Auch wichtig sind Aufgaben selbstständig zu lösen.

Ich glaube vom Code lesen alleine wirst du kein guter Programmierer. Wenn ich mir zum Beispiel das gebe, was mir gerade auf der Arbeit widerfährt, da kann ich noch soviel Code lesen, ich werde es nie verstehen. Das Programm ist einfach nicht für den Menschen geschrieben, sondern für die Maschine und die kann es übersetzen.

Gruß
Markus
acky
User
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 19:43

Donnerstag 5. Juli 2007, 02:58

Okay dann bedank ich mich erstmal für die Antworten :D
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Donnerstag 5. Juli 2007, 17:03

acky hat geschrieben:Gibts da irgendeine Seite wo es einfache Codes zum runterladen bzw. durchlesen gibt?
Hallo acky!

Wenn du dir den Quellcode von Python (http://python.org/ftp/python/2.5.1/Python-2.5.1.tar.bz2) runter lädst, dann hast du auch einiges zu lesen.

Interessante Ordner sind:
- Python-2.5.1\Demo
- Python-2.5.1\Lib
- Python-2.5.1\Tools

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Freitag 6. Juli 2007, 07:57

Ich finde, man lernt auch viel, wenn man hier im Forum mitliest. Wenn z.B. jemand Code postet, der nicht so gut ist, und jemand anderes dann sagt, was daran nicht gut ist und wie man es besser machen kann, oder wenn man ueber die Probleme, die die Leute posten nachdenkt....
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Freitag 6. Juli 2007, 09:28

Genau. Im Forum hier kann man generell viel lernen, auch über die richtige Körperpflege.

Georg, frisch geduscht.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Freitag 6. Juli 2007, 12:24

@birkenfeld: Musst Du Neulinge gleich so erschrecken?! Der wandert doch glatt zu VB ab. :-)
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Freitag 6. Juli 2007, 14:56

birkenfeld hat geschrieben:Georg, frisch geduscht.
N317V hat geschrieben:@birkenfeld: Musst Du Neulinge gleich so erschrecken?!
:lol:
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 6. Juli 2007, 20:41

lord.hong hat geschrieben:Meiner Meinung nach ist es eine persönliche Sache, wie sich jemand eine Programmiersprache beibringt. Der eine liest ein Buch und versteht es, der andere vielleicht Code von anderen, manche programmieren ihre eigene Aufgaben.
Klar. Zum Lernen braucht man schon ein gewisses Wissen, weil man ja sonst die Basics nicht kapiert. Aber wenn man über die Phase hinaus ist, dann ist das Lesen von Codes eine gewinnbringende Beschäftigung, weil man da auch unterschwellig was für sich selbst mitnimmt. Oder feststellt, das das Programm was man da liest grauenhaft programmiert ist ;)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lord.hong
User
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 19. August 2006, 12:32

Sonntag 8. Juli 2007, 12:00

Rebecca hat geschrieben:Ich finde, man lernt auch viel, wenn man hier im Forum mitliest. Wenn z.B. jemand Code postet, der nicht so gut ist, und jemand anderes dann sagt, was daran nicht gut ist und wie man es besser machen kann, oder wenn man ueber die Probleme, die die Leute posten nachdenkt....
Da gebe ich dir recht. Das ist diesmal auch ein Ansatz von mir. ;)
Antworten