django als CGI mit mod_rewrite...

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Juni 2007, 11:59


CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Juni 2007, 13:49


CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Mittwoch 13. Juni 2007, 19:41

Hui da liest wer den Django-Community Blog :)
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Juni 2007, 20:28

Ist das nicht unbrauchbar langsam? Könntest du mal so grobe Werte Posten? :)

Merci,
Jonas
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Mittwoch 13. Juni 2007, 23:03

Es ist unbrauchbar langsam. Werte brauchst du da keine. Ich hab das mal vor langer Zeit für eine nicht weiter genannte Webseite gemacht.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 14. Juni 2007, 07:32

veers hat geschrieben:Ist das nicht unbrauchbar langsam? Könntest du mal so grobe Werte Posten? :)
Schau dir pylucid.de an... Dort läuft zwar eine alte Version (muß ich mal updaten) Aber mit django+CGI...

CGI ist generell nix für eine große anzahl gleichzeitiger Request. Aber das wissen wir ja... Auf der anderen Seite ist es nunmal der kleinste gemeinsame Nenner ;)
Aber das schöne an WSGI ist es ja, das man fastCGI und Co. auch nutzten kann ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Donnerstag 14. Juni 2007, 09:24

Ich habe einige Python-Websites (notgedrungen) über Jahre via CGI laufen lassen. Das ist zwar im wahrsten Sinne des Wortes nicht der Renner, aber solange man keine sagen wir 1000 Besucher am Tag hat und der Server auch sonst nicht auf dem letzten Loch pfeift, passt das durchaus und ist auch sonst in der Handhabung für die Verhältnisse angenehm.
Antworten