Java-Klassen aus Python heraus aufrufen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
FIJ
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 12. Juni 2007, 08:14

Java-Klassen aus Python heraus aufrufen

Beitragvon FIJ » Dienstag 12. Juni 2007, 08:52

Hallöchen,

ich habe ein reines Python-Programm, von dem aus ich Java-class-files in
jar-Dateien aufrufen will/muss. Ich möchte dies OHNE Jython etc. tun.

Der Aufruf mittels spawn*() reicht mir nicht aus, ich möchte
nicht nur einfach stumpf das Programm aufrufen, sondern direkt Klassen,
ich will die entsprechenden Parameter übergeben und die entsprechenden
Rückgabewerte danach verarbeiten können.
Auf dem Rechner ist ein ganz normales Java-SDK installiert und Python halt.

Kann mir da wer weiterhelfen, gibts da vielleicht schon irgendetwas in dieser
Richtung beschriebenes ... meine Suche im Internet blieb bisher völlig erfolglos :-(
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Java-Klassen aus Python heraus aufrufen

Beitragvon gerold » Dienstag 12. Juni 2007, 09:16

FIJ hat geschrieben:Java-class-files in jar-Dateien aufrufen will/muss. Ich möchte dies OHNE Jython etc. tun.

Hallo FIJ!

Willkommen im Python-Forum!

Ich habe bis jetzt nur von Jython und JPype gehört. JPype stellt, glaube ich, genau so eine Schnittstelle zur Verfügung.

- Jython: http://www.jython.org/
- JPype: http://jpype.sourceforge.net/

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 12. Juni 2007, 11:36

Noch'n Ansatz: Java und Python per XML-RPC oder Corba verbinden.
Benutzeravatar
Gromit
User
Beiträge: 51
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 19:07

Beitragvon Gromit » Dienstag 12. Juni 2007, 19:58

Vielleicht hilft das ja: http://www.boddie.org.uk/python/javaclass.html.

Ich habs nicht getestet, es würd mich aber freuen, wenn sich mal ein Dummer^H^H^H^H^H^HMutiger finden würde, ders testet. ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]