WCK: lohnt es sich?

Fragen zu Tkinter.
Antworten
schlangenbeschwörer
User
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 15:11
Wohnort: in den weiten von NRW
Kontaktdaten:

Donnerstag 31. Mai 2007, 15:33

Hi!

Ich war grad mal wieder auf der Suche nach ner Problemlösung und bin bei effbot gelandet. Erst mal hab ich gesehen, das ich noch gar nicht alle Tkinterwidgets kenne, :shock: , aber die werden in fast keinem Tutorial oder sonst wo erwähnt und ich hab sie noch nicht bewusst vermisst (hab sie mir vlt. mal aus Tix geholt).

Naja, ich bin auch nochmal aufs Tkinter 3000 Widget Construction Kit gestoßen und wollt mal fragen, wer das kennt, bzw. Erfahrungen damit gemacht hat, und ob es sich lohnt, es zu "lernen". Die Beispiele auf der effbot-Seite sehen nicht direkt schwer aus, aber halt schon eigen. Jetzt frag ich mich, ob es einfacher ist, WCK zu lernen und damit was zu basteln oder mit Tkinter "rumzueiern", weil da werden das bei mir oft irgendwelche komisch zusammengebauten Einmallösungen. So WCK-Widgets könnte man vlt. besser wiederverwenden und auch anderen besser zur Verfügung stellen.
Und mit dem WCK kann man ja wohl so wies aussieht so ziemlich alles machen, oder?
Wie ist das dann aber, muss man alles neu machen, oder erbt man wieder von einem anderen Widget? Ich glaub, man erbt von einer allgemeien "Widget"-Klasse, oder?

Hm...wie seht ihr das Aufwand/Nutzen Verhältniss?

LG, jj
schlangenbeschwörer
User
Beiträge: 419
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 15:11
Wohnort: in den weiten von NRW
Kontaktdaten:

Freitag 1. Juni 2007, 19:53

Kennt das echt keiner genauer? Hm...ich find, es klingt recht interessant. Dann werd ich mich, wenn ich mal Zeit haben sollte, etwas damit befassen. Bei Erfolg schreib ich dann auch mal nen Erfahrungsbericht.
Gruß, jj
Antworten