Wie starte ich IDLE unter openSUSE

Probleme bei der Installation?
Antworten
eisa
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 13:50

Mittwoch 30. Mai 2007, 13:58

Hi, ich versuch mir gerade Python beizubringen und mache gerade meine ersten Gehversuche.
Leider kann ich IDLE nicht starten. Auf der Python HP hab ich gelesen das müsste standartmäsig dabeisein (Version 2.5). Unter openSUSE auch??

Wie starte ich IDLE nun bzw. muss ich das Nachinstallieren irgendwie? Wenn ich in der Konsole idle eintippe, ist der Befehl zumindest unbekannt...

> python
Python 2.5 (r25:51908, Jan 9 2007, 16:59:32)
[GCC 4.1.2 20061115 (prerelease) (SUSE Linux)] on linux2
Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.

Greets
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 30. Mai 2007, 14:31

Gibt es bei SUSE kein Paket das ``python-idle`` oder ähnlich heißt?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
eisa
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 13:50

Mittwoch 30. Mai 2007, 14:55

Leonidas hat geschrieben:Gibt es bei SUSE kein Paket das ``python-idle`` oder ähnlich heißt?
Mit YAST nicht.
Ich habe mal vorher keines gefunden (Bei Packman gibts keines...)

Hmm, ich probier mal http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html

:D :D :roll:
Zuletzt geändert von eisa am Mittwoch 30. Mai 2007, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
BlackJack

Mittwoch 30. Mai 2007, 14:59

Es muss von SuSE/Novell direkt ein Paket mit dem Namen `python-idle` geben.
eisa
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 13:50

Mittwoch 30. Mai 2007, 15:05

BlackJack hat geschrieben:Es muss von SuSE/Novell direkt ein Paket mit dem Namen `python-idle` geben.
Hmm, komisch. YAST und Packman bietet das nicht an. Habs jetzt aber mit Google bei openSUSE gefunden: http://download.opensuse.org/distributi ... 3.i586.rpm

Mal testen..........

Die Version passt natürlich wieder nicht...

ftp://ftp.uni-bayreuth.de/pub/linux/ope ... 9.i586.rpm
eisa
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 13:50

Mittwoch 30. Mai 2007, 15:16

Ok ok, nun hat tatsächlich Funktioniert. SUSE ist eifach mal wieder an seinem Paketmanager gescheitert.........

Thanks
Antworten