Neue Version von CUON erschienen

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
jhamel
User
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 2. Juli 2006, 16:03
Wohnort: Ostwestfalen
Kontaktdaten:

Neue Version von CUON erschienen

Beitragvon jhamel » Donnerstag 17. Mai 2007, 13:00

Hallo,
CUON ist eine Warenwirtschaft komplett in Python geschrieben. Der Server basiert auf den python-twisted Modulen, als DB dient Postgres.
Der Client ist ebenfalls in Python geschrieben.

Neu in Version 0.40
utomatische Email-Erzeugung für verschiedene Nutzer, die z.B. bei einer Notizänderung benachrichtigt werden. Ein paar zusätzliche Felder in der Adressverwaltung, Info zur Kurzinformation, bei den Gesprächspartnern Funktion und Abteilung. Schnell-Positionseingabe bei der Auftragsverwaltung, Anzeigen der Rechnungsnummer und des Gesamtpreises. Die Tabs können jetzt über F1 -F9 aktiviert werden, Außerdem weitere Tastaturunterstützung zum Bearbeiten, Neuanlegen und Speichern. Die Terminanzeige im Hauptfenster ist mit den Radiobuttons gekoppelt. Default zeigt es nur Termine von heute oder später an, man kann aber sich alle Termine oder alle abgebrochenen Termine anzeigen lassen. Es gibt jetzt den Menü-Punkt "All Contact" ( auch als Toolbar-Button ). Damit könnt ihr euch alle eure Kontakte anschauen. Viele andere Kleinigkeiten wurden ebenfalls verbessert und kleinere Bugs beseitig. Viel Spaß Jürgen

Neu in Version 0.37.xxx
Mit der Adressverwaltung kann man jetzt auch newsletter versenden. Das Document Management System verarbeitet OpenOffice, Bilder, Sound, HTML und viele andere Formate. Es gibt zusätlich eine Projekt-, Artikel-, Literartur- und Botanikverwaltung. Ebenfalls vorhanden ist ein Expertensystem und eine Auftragsverwaltung. Da das Projekt recht umfangreich ist ( Ich programmiere jetzt 5 Jahre daran ) gibts nähere Infos unter www.cuon.org.
Anregungen und besonders Hilfe ist mir sehr willkommen.
Das Projekt steht unter der GPL. Download gibts unter:
www.cuon.org
oder
http://developer.berlios.de/projects/cuon/
Unter berlios ist auch der svn-Zugang zum Quellcode.



Tschüß
Jürgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder