Eine blöde Anfängerfrage zu den Codings

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
sprudel
User
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 8. März 2007, 17:12

Eine blöde Anfängerfrage zu den Codings

Beitragvon sprudel » Dienstag 15. Mai 2007, 18:33

Hallo. Auch ich mach mal noch die typischen Anfängerfragen:
Ich lese einen String mit Umlauten aus der Sqlite-Datenbank, Typ: Unicode

Wie wandele ich den jetzt ohne Probleme in einen normalen String um? str() tuts nicht, wegen dieser Fehlermeldung. Gibts da irgendeinen einheitlichen Befehl, oder irgendwas an das ich mich halten kann?
Hoffe ihr wisst da mehr Bescheid als ich.

Gruß sprudel
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Eine blöde Anfängerfrage zu den Codings

Beitragvon gerold » Dienstag 15. Mai 2007, 18:44

sprudel hat geschrieben:Ich lese einen String mit Umlauten aus der Sqlite-Datenbank, Typ: Unicode

Hallo sprudel!

Bitte lesen:
- http://gelb.bcom.at/trac/misc/wiki/Tuto ... iteUmlaute

Bitte lesen, testen, ausprobieren -- dann noch mal lesen, dann fragen: ;-)
- http://www.python-forum.de/topic-5095.html

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Re: Eine blöde Anfängerfrage zu den Codings

Beitragvon jens » Mittwoch 16. Mai 2007, 12:43


Schade das du unser gemeinsames Wiki nicht magst :cry:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Re: Eine blöde Anfängerfrage zu den Codings

Beitragvon birkenfeld » Mittwoch 16. Mai 2007, 13:10

gerold hat geschrieben:Bitte lesen, testen, ausprobieren -- dann noch mal lesen, dann fragen: ;-)
- http://www.python-forum.de/topic-5095.html


Die korrigierte Fassung im Wiki: [wiki]Von Umlauten, Unicode und Encodings[/wiki].
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder