Zope/Python und PrinceXML (HTML zu PDF Wandlung)

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
AqA
User
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 16. März 2007, 14:17
Kontaktdaten:

Zope/Python und PrinceXML (HTML zu PDF Wandlung)

Beitragvon AqA » Montag 14. Mai 2007, 13:35

Hallo,

hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der o.g. Kombination? Ich versuche im Augenblick das HTML zu PDF Tool PrinceXML für ein paar Applikationen einzusetzen. Leider scheitere ich mal wieder an der External Method in Python für Zope. Grundsätzlich funktioniert das schon, ich habe eine Methode die mir das gerenderte File aus dem Zope holt und temporär auf dem Server speichert, dann mit PrinceXML zu einem PDF konvertiert. Allerdings speichere ich das HTML File temporär auf dem normalen UNIX-Server und dadurch kann PrinceXML leider nicht auf die Stylesheets und Bilder zugreifen, genauso wie es mir das PDF anschließend nicht wieder an Zope zurückgibt.

Vielleicht hat einer von Euch ja auch das PrinceXML im Einsatz und kann mir da auf die Sprünge helfen.

Wer das PrinceXML nicht kennt, aber (X)HTML in PDF wandeln möchte, sollte es sich auf jeden Fall ansehen, ist zwar nicht umsonst, aber nach langer Recherche das einzige was wirklich vernünftig wirkt.

Sollte jemand doch noch ein anderes Produkt kennen, was HTML Seiten zu PDFs wandeln kann, und dabei auch CSS 2.1 sowie mehrzeilige Kopf- und Fußzeilen unterstützt, wäre ich aber auch für einen Hinweise dankbar!
Wofür klammern, wenn man auch einrücken kann ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]