Python mit Windows XP???

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
applegreen
User
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 11. Mai 2007, 15:57
Wohnort: Berlin

Python mit Windows XP???

Beitragvon applegreen » Freitag 11. Mai 2007, 16:06

Hallöchen Leutz!!!
Also ick mache in der Schule einen Kurs Namens Informatik!!!
Dort arbeiten wir mit Python!!!
Habe mir nun mal das Program geben lassen denn wenn wir nicht anwesend sind müssen wir das zu Hause nacharbeiten!!!
Jetzt aber mal meine Frage zu Python mit Windows XP!!!Denn wir arbeiten in der Schule noch mit Windows 98 :cry: :cry: :cry: !!!
So und so gehen wir vor um ein Python programm zu starten!!
Wir erstellen eine Neues Textdokument geben dann das Textdokument nen Namen UND JETZT KOMMTS!!!
Wir machen denn Rechtsklick auf die Textdatei und klicken auf Edit with IDLE
UND DAS STEHT BEI WINDOWS XP NIRGENDSWO!!!???
Wie bekomme ich jetzt diese Textdatei zu einer .py-Datei???

:?: :?: :?: :?: :?: :?: :D :D :D :?: :?: :?: :?: :?: :?:
Benutzeravatar
mq
User
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 1. Januar 2005, 19:14

Beitragvon mq » Freitag 11. Mai 2007, 16:08

umbenennen?
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Freitag 11. Mai 2007, 16:12

Halllooooooooooo Apfelgrün. OMG ROFL LOL!
Du must dir nur - jetzt komp'ts - von WWW.PYTHON.ORG die setup.exe 'unterladen!!!!111
Die gibt's auch für Windose XP! Da gibts dann einen Menüpunkt im Rechtsklickmenü um's mit der IDLE zu bearbeit'n!!!!111

Viel Spaß noch und Willkommen im Forum!!!!!111111111


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 11. Mai 2007, 16:12

Ich glaube die Lösung ist eher Python und Idle installieren. :-)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Freitag 11. Mai 2007, 16:13

@applegreen: Willkommen im Forum.

Damit dein erster Post nicht dein letzter bleibt, stell bitte grundlose Formatierungen, exzessive Satzzeichen und multiple Smileys ab. In anderen Worten: Halte die einfach an die Netiquette.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Freitag 11. Mai 2007, 16:27

@applegreen: Schau auch mal unsere [wiki]FAQ[/wiki] an. Die dürfte interessant sein für dich ;)

Edit (Leonidas): Restliche Diskussion nach "Umbenennen im Windows-Explorer" abgetrennt.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Sr4l » Samstag 12. Mai 2007, 18:48

Bei Windows XP musst du bei Ordneroptionen die 'Dateiendung anzeigen' aktiveiren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
lunar

Beitragvon lunar » Sonntag 13. Mai 2007, 16:42

Schwachsinn. Am besten gleich voll leetig Linux benutzen ;););););) Das ist sowieso viel hackermäßiger!!!!!!!!!111111

Merke: Es geht immer noch schlimmer ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder