Python (Django) Programmierer gesucht!

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
divio
User
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 14:53
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Donnerstag 3. Mai 2007, 14:57

Hallo zusammen

Wir sind eine schweizer Webagentur und suchen dringend einen Python-Programmierer für diverse Projekte (Django von Vorteil).

Ab sofort, bis voraussichtlich Juli 07.

Idealerweise könntest du in Zürich arbeiten.

Falls du Interesse hast, schicke deine Unterlagen bitte an: developers@divio.ch

Gruess

Christian
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Donnerstag 3. Mai 2007, 15:23

Ich denke ein paar mehr Informationen zum Unterfangen und ein Link zur Internetseite währe nicht schlecht ;)


MfG EnTeQuAk
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Donnerstag 3. Mai 2007, 17:37

Pfui, das ist ne schreckliche Seite...
"Come on, I know you wanna flip me" Und sonst geht es euch noch gut?!
Zuletzt geändert von apollo13 am Donnerstag 3. Mai 2007, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
BlackJack

Donnerstag 3. Mai 2007, 18:03

Das Wort ist 'flip' und heisst umdrehen und ich weiss nicht warum man sich darüber so aufregen sollte!?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Donnerstag 3. Mai 2007, 21:04

apollo13 hat geschrieben:Pfui, das ist ne schreckliche Seite...
Hallo apollo13!

Ich wollte es nicht so extrem ausdrücken wie du. ;-) Nichts gegen eine Website mit ein paar animierten Elementen, aber reine Flash-Seiten haben nur Nachteile. Ein Kumpel von mir, ein eingefleischter Flash-Programmierer, hat mal gesagt, dass man irgendwie zeigen möchte was man so machen kann. Und das versuchen Web-/Werbeagenturen meist in ihren Websites. Dass dann meist nur ein animiertes Prospekt raus kommt und für den Betrachter keine weiteren Vorteile entstehen, ist eine andere Sache.

Aber sie suchen ja einen Python-Programmierer der sich mit Django versteht. Das lässt vermuten, dass sie sich bessern werden. :D Die Interaktivität des Webs mit einbeziehen und sich dem Web2-Universum nähern werden. Obwohl sie das mit radikalen No-HTTP-Tables-Methoden machen wollen. Ich kann euch leider keinen Link zur Seite anbieten, wo ich das gelesen habe, da die Site ja eine reine Flash-Site ist, kann ein Außenstehender nicht auf eine einzelne Seite verlinken... ;-)

mfg
Gerold
:-)

PS: Es gibt da noch ein paar (das ist ein wenig untertrieben) Nachteile von reinen Flash-Websites, auf die ich aber hier nicht weiter eingehen möchte, da ich die Chance eines Python-Programmierers auf einen Job nicht verringern will. Ich finde es gut, wenn Firmen hier im Forum Jobs anbieten.
[url]http://halvar.at[/url] | [url=http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/]Kleiner Bascom AVR Kurs[/url]
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Donnerstag 3. Mai 2007, 21:35

BlackJack hat geschrieben:Das Wort ist 'flip' und heisst umdrehen und ich weiss nicht warum man sich darüber so aufregen sollte!?
a) Gut, mich hat heute flash schon davor so genervt, dass ich fast einen Anfall bekommen habe ;)
b) Ich weiß was flip heißt... Warum ich allerdings flick geschrieben habe ist mir selbst schleierhaft *mal ausbessern tu*
c) Webseiten mit Ton gehen mir noch mehr auf die Nerven als normale^^
d) Es war nicht umbedingt auf Flip bezogen, eher an Flash an sich...
joost
gelöscht
Beiträge: 134
Registriert: Sonntag 29. April 2007, 13:28

Donnerstag 3. Mai 2007, 21:43

Eine Seite, deren Schönheit mich neulich fast vom Stuhl gehauen hat:
http://www.hellcat.it
Am Tag (noch) schöner, leider ist die Navigation nicht völlig geglückt.
[color=green][size=75]Never use idle.pyw, if you need sys.stdin[/size][/color]
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 3. Mai 2007, 21:47

joost hat geschrieben:Am Tag (noch) schöner, leider ist die Navigation nicht völlig geglückt.
Ich finde ja Jimmacs Seite sehr gut. Die Navigation ist angenehm und die Seite ist komplett Flashfrei.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Freitag 4. Mai 2007, 12:38

Bisschen sehr OT, hm? Mehr als die ersten zwei Posts gehören hier sowas von überhaupt nicht hin.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Freitag 4. Mai 2007, 13:20

Y0Gi hat geschrieben:...hier sowas von überhaupt nicht hin.
Hi Y0Gi!

Sie sind aber von Vorteil für divio. Denn so wird das Thema immer wieder aufgewärmt und bringt es immer wieder in die Liste der "neuen Beiträge seit dem letzten Besuch". So wird das Jobangebot von mehr Leuten gelesen. Vielleicht sogar von einem Python-Programmierer aus der Umgebung von Zürich, der mit Django gut kann und eine Arbeit sucht. :-)

mfg
Gerold
:-)
[url]http://halvar.at[/url] | [url=http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/]Kleiner Bascom AVR Kurs[/url]
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Antworten