Scite Class Browser

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Christopy
User
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 22:39

Scite Class Browser

Beitragvon Christopy » Montag 15. Dezember 2003, 22:55

Hallo zusammen
Scite ist wirklich ein schöner Editor. Manchmal fehlt allerdings ein Class Browser um schnell mal einen Überblick zu bekommen und die Navigation zu vereinfachen.
Ich habe mit Hilfe des SciteDirector Interfaces einen kleinen, einfachen Class Browser für Windows erstellt. Dabei wird das Verzeichnis der geöffneten *.py Datei nach allen *.py Dateien durchsucht aus denen dann die Klasseninformationen gelesen werden und mit einem TreeCtrl dargestellt werden.
Bevor ich das Skript hier zum Download anbiete hätte ich gerne gewusst, was ich beachten muß, wenn ich Quelltext Dritter modifiziert verwende. Ich habe vom ActiveState Cookbook Code verwendet und das Python Modul pyclbr modifiziert.
Hier schonmal ein Screenshot.

Gruss
Christoph
Benutzeravatar
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Beitragvon Beyond » Dienstag 16. Dezember 2003, 15:21

Hübsch :)

Mit den Rechten mußt Du im Einzelnen dabei steht. Im Zweifelsfall kannst Du dem Original-Autor auch schlichtweg schreiben unter welche Lizenz Du Dein neues Programm stellen willst (beachte Lizenz-Kompatibilitäten: Schlage Richard Stallman nicht Closed-Source vor und Bill Gates mag die GPL nicht ...) und auf Zustimmung hoffen.

IMO, keine Garantie:
- die Python-Lizenz läßt einen sehr viel damit machen (auch Closed Source)
- das Python-Cookbook darf man direkt verwenden (sonst macht's nicht viel Sinn)


cu beyond
Christopy
User
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 22:39

Beitragvon Christopy » Dienstag 16. Dezember 2003, 16:05

Danke

Ich hab jetzt einfach im Quelltext ein paar Verweise gemacht. Das sollte eigentlich reichen. Schließlich ists ja nix weltbewegendes :wink:

SciteBrowser

benötigt
ctypes
und
wxpython

Benutzung:
Im python.properites File von Scite einfach folgenden Eintrag hinzufügen

command.name.2.*=Class Browser
command.2.*="E:\EigDat\Python\scitebrowser\scitebrowser.pyw" "$(FileDir)" "$(WindowID)"
command.subsystem.2.*=2

Dabei natürlich den Pfad (und eventuell die Zahl 2) anpassen.
Dann mit Scite ein *.py File öffnen und Ctrl+2 drücken. Der Class Browser durchsucht das aktive Verzeichnis nach allen *.py Files und listet alle Klassen und Funktionen im ClassBrowser auf. Durch Doppelklick kann man zu den einzelnen Klassen und Funktionen springen.

Leider nur für Windows.

Gruss
Christoph
Francesco

Beitragvon Francesco » Montag 5. Juli 2004, 09:02

Hallo Christoph,

habe diesen Beitrag erst jetzt entdeckt.

Tolle Sache, Dein Class Browser. :wink:

Vielleicht könnte man noch einen Button machen, der alle Python Files
im aktiven Verzeichnis anzeigt, und dann mit einem Doppelklick
das gewählte File öffnen kann.

BTW: das wäre ja was für comp.lang.python.announce oder
wxPython user group, oder Vault of Parnassus, ... :roll:

Gruesse,

Francesco
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Beitragvon Francesco » Freitag 3. Dezember 2004, 12:16

Francesco hat geschrieben:Hallo Christoph,

habe diesen Beitrag erst jetzt entdeckt.

Tolle Sache, Dein Class Browser. :wink:



Leider ist der Scitebrowser nicht mehr zum Downloaden
unter http://www-public.tu-bs.de:8080/~y00110 ... rowser.zip

:cry:
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Beitragvon Francesco » Freitag 3. Dezember 2004, 12:20

Francesco hat geschrieben:
Francesco hat geschrieben:Hallo Christoph,

habe diesen Beitrag erst jetzt entdeckt.

Tolle Sache, Dein Class Browser. :wink:



Leider ist der Scitebrowser nicht mehr zum Downloaden
unter http://www-public.tu-bs.de:8080/~y00110 ... rowser.zip

:cry:


Hat das etwas mit den Rechten zu tun?
Ich habe noch eine Kopie auf meiner Festplatte.

Darf man dieses Programm weitergeben?

mfg
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Freitag 3. Dezember 2004, 12:52

Sagt mal, packt ihr alle immer alle zugehörigen Dateien in ein Verzeichnis??? Ich gehe viel lieber hin und mache ein paar Unterverzeichnise, da mir es sonst ein wenig unübersichtlich wird...

Ich erweitere im Hauptprogramm den Pfad mit sys.path.append(), sodas die anderen Routinen-Dateien gefunden werden können...

Das dürfte dann mit dem "Class Browser" leider nicht funktionieren :?

Gibt es dazu eine Lösung?
Gast

Beitragvon Gast » Freitag 3. Dezember 2004, 17:06


Leider ist der Scitebrowser nicht mehr zum Downloaden
unter http://www-public.tu-bs.de:8080/~y00110 ... rowser.zip

:cry:


Ups, nehme es zurück :wink:
Wahrscheinlich war der Server nur kurz down.
querdenker
User
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 16:19
Wohnort: /dev/reality

Beitragvon querdenker » Montag 6. Dezember 2004, 16:40

Irgendwie passiert bei mir nichts :(
Habe gerade mein Python nach einem Test der 2.4 wieder auf de Stand 2.3 gebracht, da zu viele Komponenten(die ich brauche) noch nicht umgesetzt sind oder in einem prerelease-Stand sind.
Scite hat die 1.62 als Hausnummer.

mfg, querdenker
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Beitragvon Francesco » Montag 6. Dezember 2004, 17:56

querdenker hat geschrieben:Irgendwie passiert bei mir nichts :(
Habe gerade mein Python nach einem Test der 2.4 wieder auf de Stand 2.3 gebracht, da zu viele Komponenten(die ich brauche) noch nicht umgesetzt sind oder in einem prerelease-Stand sind.
Scite hat die 1.62 als Hausnummer.

mfg, querdenker


querdenker hat geschrieben:Irgendwie passiert bei mir nichts :(
Habe gerade mein Python nach einem Test der 2.4 wieder auf de Stand 2.3 gebracht, da zu viele Komponenten(die ich brauche) noch nicht umgesetzt sind oder in einem prerelease-Stand sind.
Scite hat die 1.62 als Hausnummer.

mfg, querdenker

Du hast Windows Xp, win32 extensions installiert?, ctypes?, wxPython?


in python.properties:
command.2.*="C:\Programme\wscite\scitebrowser.pyw" "$(FileDir)" "$(WindowID)"
command.subsystem.2.*=2

eingetragen?

was passiert, wenn Du scitebrowser.py einträgst?
Bekommst Du einen Traceback?

command.2.*="C:\Programme\wscite\scitebrowser.py" "$(FileDir)"
Gast

Beitragvon Gast » Mittwoch 15. Dezember 2004, 12:25

Du hast Windows Xp, win32 extensions installiert?, ctypes?, wxPython?


Nö, W2k Prof, und ja, ich habe den ganzen Haufen von Extensions wieder installiert, da ich sie für meine Projekte brauche.

in python.properties:
command.2.*="C:\Programme\wscite\scitebrowser.pyw" "$(FileDir)" "$(WindowID)"
command.subsystem.2.*=2

eingetragen?

was passiert, wenn Du scitebrowser.py einträgst?
Bekommst Du einen Traceback?

command.2.*="C:\Programme\wscite\scitebrowser.py" "$(FileDir)"


Ja, einträge sind in den Properties, nein, ich bekomme kein Traceback

Hab es jetzt auf einem anderen Rechner installiert, wo Scite noch in der Version 1.6.0 drauf ist, Pfade usw alles identisch -> ich werd noch bekloppt, es geht.......


syl, querdenker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder