Gibt es kein WSGI bei python2.4?

Probleme bei der Installation?
Antworten
asdfgqw
User
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 10:45

Montag 30. April 2007, 15:40

Mahlzeit!

ich habe folgende Fehlermeldung:
5 import os
6 import sys
7 from wsgiref.handlers import BaseCGIHandler
8
9 from urls.admin import urls
wsgiref undefined, BaseCGIHandler undefined

ImportError: No module named wsgiref.handlers
args = ('No module named wsgiref.handlers',)
OS ist Debian. Installiert habe ich python2.4 und python2.5. Die Anwedung läuft unter #!/usr/bin/python2.4.

Im Verzeichnis python2.5 gibt es einen Ordner wsgiref. Bei python2.4 nicht. Ich habe auch keine Pakete im repository gefunden. Gibt es wsgiref erst ab python2.5?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 30. April 2007, 15:49

asdfgqw hat geschrieben:Gibt es wsgiref erst ab python2.5?
Wsgiref gibt es im Python 2.4 noch nicht. Du könntest aber versuchen, den Ordner "wsgiref" vom Python 2.5 in den Lib-Ordner von Python 2.4 zu kopieren. Dann noch die pyc- und pyo-Dateien löschen. Vielleicht funktioniert so deine Anwendung. Es ist zumindest einen Versuch wert.

mfg
Gerold
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 30. April 2007, 15:53

asdfgqw hat geschrieben:Gibt es wsgiref erst ab python2.5?
Nein, aber erst seit 2.5 ist es in der stdlib. Du kannst es aber jederzeit aus dem Cheeseshop installieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 30. April 2007, 16:22

Leonidas hat geschrieben:Du kannst es aber jederzeit aus dem Cheeseshop installieren.
@asdfgqw: Vergiss meinen Vorschlag. Der von Leonidas ist besser.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
asdfgqw
User
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 10:45

Montag 30. April 2007, 16:49

Danke für die Info. Jetzt habe ich aber python2.4 und python2.5 auf dem Rechner. Wie installiere ich richtig:

Das ZIP nach /tmp entpacken. Und dort aufrufen:

python2.4 setup.py install ??

python setup.py install

w�re wohl das gleiche, weil 2.4.4 die Standardversion ist - ja?

Noch eine Anf�ngerfrage: Ich habe python-kid und python-cheetah installiert. Werden diese Pakete jetzt NUR von 2.4.4 genutzt oder auch von 2.5? Soweit ich gesehen habe greift sowohl 2.4.4 und 2.5 auf Kid zu. Stimmt das?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 30. April 2007, 16:56

asdfgqw hat geschrieben:python2.4 setup.py install ??
Hast du easy_install (setuptools)? Dann reicht ein ``easy_install wsgiref`` und das Paket wird runtergeladen und installiert. Ansonsten über ``python setup.py install`` oder einfach der Ordner ``wsgiref`` aus dem ZIP-Archiv in ``/usr/local/lib/python2.4/site-packages`` kopieren.
asdfgqw hat geschrieben:wäre wohl das gleiche, weil 2.4.4 die Standardversion ist - ja?
Richtig.
asdfgqw hat geschrieben:Noch eine Anfängerfrage: Ich habe python-kid und python-cheetah installiert. Werden diese Pakete jetzt NUR von 2.4.4 genutzt oder auch von 2.5? Soweit ich gesehen habe greift sowohl 2.4.4 und 2.5 auf Kid zu. Stimmt das?
Hängt ab, wie sys.path aussieht und wo Kid und Cheetah installiert wurden. In der Regel ist es kein Problem, von Python 2.5 auf Pure-Python-Libs wie Kid zuzugreifen weil die Quellcodes kompatibel sind. Ein Problem ist es aber, auf Cheetah zuzugreifen, da Cheetah auch C-Module enthält, die gegen die Python-Version kompiliert sein müssen aus der sie genutzt werden sollen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Montag 30. April 2007, 17:45

Und es kommt auch noch darauf an, wie installiert wurde. Ich habe den Eindruck, das Ubuntu versucht Pakete für beide Versionen zu installieren, sofern beide Versionen installiert sind.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 30. April 2007, 20:56

wsgiref ist pure Python. Einfach bei seinem eigenen Programm dazupacken und fertig ;) Das geht wunderbar. IMHO nicht nur mit Python 2.4, sondern auch mit 2.3...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Freitag 18. Mai 2007, 12:13

BlackJack hat geschrieben:Ich habe den Eindruck, das Ubuntu versucht Pakete für beide Versionen zu installieren, sofern beide Versionen installiert sind.
Da dürftest du richtig liegen. Ich habe in letzter zeit ab und an mal versucht, .deb-pakete mit pythonmodulen zu erstellen, wobei ich über PyCentral gestolpert bin, was wohl im Grunde ein Modul für n Pythonversionen kompiliert und verfügbar macht.
Bin allerdings auch noch nicht so ganz dahinter gestiegen.
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Freitag 18. Mai 2007, 14:26

PyCentral versuche ich mangels Auswahl und Aktualität komplett durch Verwendung des Käseladens zu umgehen - bisher sehr erfolgreich.

Zumindest unter Debian konnte ich bisher nicht beobachten, dass für alle installierten Python-Versionen Pakete geholt und eingerichtet werden. Über den Sinn eines solchen Vorgehens lässt sich wohl streiten. Ich muss aber zugeben, mir unter Linux noch nicht angesehen zu haben, wo easy_install landet und ob es für nicht-default-Versionen vielleicht easy_install2.4 gibt. Unter Windows installiere ich für eine spezifische Python-Installation durch Angabe des vollen Pfades zur easy_install.exe, die im Scripts-Verzeichnis jeder Python-Installation separat liegt (sofern setuptools installiert wurde).
Antworten