viele verschachtelte schleifen und ein synthax error, hilfe!

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
marianka
User
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 10:36

Donnerstag 19. April 2007, 10:46

moin,

ich habe folgendes problem. ich möchte einen simulations-code via python automatisieren und übersehe wahrscheinlich offensichtliches, so das ein synthax error dabei rauskommt. bitte nicht böse sein für diese vielleicht einfache frage, allerdings habe ich mich im netz schon ausgiebig umgesehen und konnte mir nicht weiterhelfen(bin noch am anfang!).
bitte um schnelle hilfe..

hier ist der code:

Code: Alles auswählen

    for l in templ:
        n=l
        for (s,r) in repl:
            # s: search string
            # r: replacement
            n=n.replace(s, str(r))
        fout.write(n)

for a in [149598000000, 74799000000, 14959800000, 7479900000]:
	Br=(7.4*(a**(-1.4))*e-9)/149598000000
		for b in [0.0000005, 0.0000001, 0.00000005, 0.00000001]:
			for c in [400000, 800000, 1200000, 1600000, 2000000]:
				for d in range(-11,11):
					for f in [1.0/32, 1.0/16, 1.0/8, 1.0/4, 1.0/3, -1.0/32, -1.0/16, -1.0/8, -1.0/4, -1.0/3]:
						g=tan(pi*f)*c				:
																	
							repl=[("heliocentric_distance",a),
              		      				("grain_size",b),
							("v_CME", c),
		      					("x_grid",d)], 
							("vertical_pitch", g),
							("Br_CME", Br)]
		
          						TemplateReplace(
        						open("template"),
        						open("default.xmds", "w"),
        						repl)
	
                					system("xmds default.xmds; ./default")
was angepaddelt wird, will auch geritten werden
BlackJack

Donnerstag 19. April 2007, 11:22

Das sieht alles sehr komisch eingerückt aus und da ist in Zeile 15 auch ein Doppelpunkt der dort fehl am Platze aussieht.

Ansonsten hilft es meistens wenn der Fehler auch gepostet wird. Der Syntax-Error weist ja mindestens auf eine Zeile hin.
Antworten