suche gutes, kurzes Java buch

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

suche gutes, kurzes Java buch

Beitragvon Costi » Montag 16. April 2007, 21:41

in informatik lernen wir java mit "BlueJ"

java gefaellt mir zwar nicht so grossartig (man schreibt sich fuer wenig funktionalitaet zum tode) und ueber soche realitaetsfernen umgebungen wo man zuviel rummcklickt und abhaengig wird halte ich garnichts

aber irgendwann kommen die klausuren...

vileicht koennt ihr mir daher ein gutes, kurzes, billiges java buch empfehlen. am allerbesten sowas wie "python - gepackt" (kann ich uebrigens waermstens epfehlen).
also eher was im "quick and durty" style, am ende wird sowieso alles garbage collected :D :D :D

danke

hmm, sollte doch lieber zuerst gegooglet haben:
http://www.amazon.de/Java-2-GE-PACKT-He ... 3826607163
cp != mv
querdenker
User
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 16:19
Wohnort: /dev/reality

Beitragvon querdenker » Dienstag 17. April 2007, 07:26

Er hat Java gesagt :shock:

Schau mal hier.

Das kann man runterladen oder online durchstöbern und hat mir für meine ersten Gehversuche unter Java gut geholfen.

mfg, querdenker
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Dienstag 17. April 2007, 08:11

Noch was zum online lesen
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Dienstag 17. April 2007, 09:15

Na das sind aber viele verschiedene Vorschläge :D

So gut die Insel auch ist, hat er nicht was von "kurz" gesagt? :)
querdenker
User
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 16:19
Wohnort: /dev/reality

Beitragvon querdenker » Dienstag 17. April 2007, 09:37

mawe hat geschrieben:...So gut die Insel auch ist, hat er nicht was von "kurz" gesagt? :)


Wieso? Die Länge der Dokumentation verhält sich relational zur Länge des zu schreibenden Quellcodes :twisted:
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Dienstag 17. April 2007, 10:01

mawe hat geschrieben:Na das sind aber viele verschiedene Vorschläge :D

Upps... ich hatte nur auf den Link geschaut, und der von querdenker ist anders. :P
EyDu
User
Beiträge: 4868
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Beitragvon EyDu » Dienstag 17. April 2007, 10:26

querdenker hat geschrieben:Wieso? Die Länge der Dokumentation verhält sich relational zur Länge des zu schreibenden Quellcodes :twisted:


Was du meinst ist proportional :D
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon C4S3 » Dienstag 17. April 2007, 11:53

Ich habe mich hiermit an Java herangetastet und bin nach wie vor begeistert.
Wobei es wohl eher was für Leute ist, mit der OO-Denkweise noch Probleme haben - wie mich. :oops:

Trotzdem ein tolles Buch.
Gruß!
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 17. April 2007, 18:08

Ach was, Java. Richtige Programmierer reichen ihre Programme nur in Java Classcode ein und da ist es dann mehr oder minder egal, ob du Java, Groovy oder Jython nutzt (keine Unterschiede gibts immernoch). Sourcecode kannst du leider nicht rausgeben weil das Programm Closed Source ist :twisted:

SCNR
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
querdenker
User
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 16:19
Wohnort: /dev/reality

Beitragvon querdenker » Samstag 21. April 2007, 09:36

EyDu hat geschrieben:Was du meinst ist proportional :D

Stimmt.
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

Beitragvon Costi » Samstag 21. April 2007, 11:05

Sourcecode kannst du leider nicht rausgeben weil das Programm Closed Source ist Twisted Evil


wie jetzt. darf ich etwa kein java-code iregendwo hinposten?
cp != mv
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 22. April 2007, 09:59

Costi hat geschrieben:wie jetzt. darf ich etwa kein java-code iregendwo hinposten?


``man ironie``
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]