django und ein interactive AJAX traceback debugger...

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 9. April 2007, 12:42

Django hat zwar schon einen netten Traceback, ähnlich die colubrid, paste und Co.
Es fehlt allerdings die Möglichkeit interactive innerhalb eines trace mit den Objekten zu spielen. Das kenne ich noch von colubrid und ist IMHO super hilfreich.

Wer nicht weiß was ich meine, sollte sich mal den alten screencast ansehen: http://pythonpaste.org/screencasts/eval ... ncast.html

Hier noch ein Bild, wie sowas in pylons aussieht:
Bild

Ich hab ein ticket geöffnet: http://code.djangoproject.com/ticket/3527 Aber das wurde abgelehnt. Vielleicht auch, weil ich nicht richtig verstanden wurde :oops:

Ich hab nochmal einen neuen Versuch gestartet: http://groups.google.com/group/django-d ... a7c9106b88


Durch WSGI kann man auch sich das selber zusammen bauen. Allerdings wäre es IMHO schön, wenn django das direkt kann!

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 9. April 2007, 14:37

jens hat geschrieben:Es fehlt allerdings die Möglichkeit interactive innerhalb eines trace mit den Objekten zu spielen. Das kenne ich noch von colubrid und ist IMHO super hilfreich.
Das ist doch gar kein Teil von Colubrid, sondern ein Stück von Paste, oder?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Montag 9. April 2007, 21:13

Leonidas hat geschrieben:
jens hat geschrieben:Es fehlt allerdings die Möglichkeit interactive innerhalb eines trace mit den Objekten zu spielen. Das kenne ich noch von colubrid und ist IMHO super hilfreich.
Das ist doch gar kein Teil von Colubrid, sondern ein Stück von Paste, oder?
Colubrid hat ein eines Ding. Und jetzt auch django
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 10. April 2007, 06:49

blackbird hat geschrieben:Und jetzt auch django
Bin mal gespannt wann dein Patch in die Sourcen wirklich einfließt :?
So wie es momentan aussieht, kann das sehr lange dauern...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 10. April 2007, 19:15

jens hat geschrieben:
blackbird hat geschrieben:Und jetzt auch django
Bin mal gespannt wann dein Patch in die Sourcen wirklich einfließt :?
So wie es momentan aussieht, kann das sehr lange dauern...
Warts doch einfach ab.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 24. April 2007, 09:17

Also es sieht ja eigentlich ganz gut aus.

z.Z. ist eigentlich keine Einigkeit darüber, wie man dieses Feature EIN/AUS Schaltet.
Ich denke das beste wäre es einfach in der settings einen zusätzlichen Parameter einzufügen und fertig.

Was spricht dagegen?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Mittwoch 25. April 2007, 18:15

jens hat geschrieben:z.Z. ist eigentlich keine Einigkeit darüber, wie man dieses Feature EIN/AUS Schaltet.
Ich denke das beste wäre es einfach in der settings einen zusätzlichen Parameter einzufügen und fertig.
Sowas gehört auf die ML und nicht ins Forum.
Was spricht dagegen?
Siehe ML.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 8. Mai 2007, 13:13

Es geht mit der Diskussion irgendwie nicht weiter, siehe: http://groups.google.com/group/django-d ... a7c9106b88
Anscheinend finden nur wenige Leute ein iterativen Debugger hilfreich...

Ich hab die Wiki Seite http://code.djangoproject.com/wiki/VersionOneFeatures entdeckt und einfach mal das dort in der Liste eingetragen...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Dienstag 8. Mai 2007, 13:24

Blieb nicht ganz so lang drin:
http://code.djangoproject.com/wiki/Vers ... version=67

Kommentar: Reverted last change. This isn't a wishlist page, it's the results of discussion on django-dev.

Lass es einfach bleiben ;)
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 8. Mai 2007, 15:48

apollo13 hat geschrieben:Blieb nicht ganz so lang drin:
http://code.djangoproject.com/wiki/Vers ... version=67
Da bin ich auch verdammt froh drüber.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Antworten