Compilieren mit py2exe

Probleme bei der Installation?
Antworten
DER Gast

Donnerstag 27. November 2003, 14:27

Hi leute!

ich hab mir py2exe runtergeladen. allerdings verstehe ich nicht ganz recht wie ich damit arbeiten soll.
ich war schon auf der homepage des entwicklers, allerdings ist das englisch, und nicht wirklich klar. :|

danke schonmal jetzt.

greeTz
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Donnerstag 27. November 2003, 14:42

Hallo!
DER Gast hat geschrieben:ich war schon auf der homepage des entwicklers, allerdings ist das englisch, und nicht wirklich klar.
Dabei verwendet er sogar Großbuchstaben ;-)

Ich nehme an, Du meinst http://starship.python.net/crew/theller/py2exe/ .

Also, Du hast ein Script mit dem Namen 'myscript.py' und willst daraus 'myscript.exe' machen. Also schreibst Du ein Script wie das unter "Using py2exe" auf der o.g. Seite, das Du unter dem Namen 'setup.py' abspeicherst. Und dann rufst Du Python folgendermaßen auf:
python setup.py py2exe
Am Ende hast Du dann im irgendwo unterhalb des Dist-Verzeichnisses die EXE liegen.

hth
Jan
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Mittwoch 24. Dezember 2003, 21:09

DER Gast ist jetzt angemeldet ^^.

1. wo soll ich das setup.py script speichern?

2. wie soll ich denn python myscript.py py2exe aufrufen???
im interactive window??? muss ich da nicht anstelle myscript.py
den ganzen pfad in hochkommas angeben???

/**** edit ****/

ok, ich glaub ich habs verstanden. :D

1. ich schreibe ein setup script mit dem namen setup.py und dem inhalt

Code: Alles auswählen

# setup.py

from distutils.core import setup
import py2exe

setup(name="myscript",
      scripts=["myscript.py"],
)

und speicher diese datei im python verzeichnis (C:/Server/python/)

2. dann schreibe ich ein GUI, z.b. mit einem button und nem label.
diese datei speicher ich unter dem namen myscript.py ebenfalls im python verzeichnis. dann öffen ich das interactive window von python und schreibe in die zeile:

python setup.py py2exe


allerdings wird ein systax-error mot buchstaben py von setup angezeigt. muss ich noch etwas beachten?
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Mittwoch 7. Januar 2004, 00:49

krieg ich mal ne antwort ???? :cry:

ich weiß nicht WO ich die dateien hinlegen soll und ich weiß nicht WIE ich python aufrufen soll, da meine versuche bis jetzt immer in syntax fehlern endeten.
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Mittwoch 7. Januar 2004, 09:25

Hi!
DER Olf hat geschrieben:krieg ich mal ne antwort ???? :cry:
Normal reagier' ich nicht auf Kleinschreiberbeiträge.
Also: Du kannst die beiden Skripte setup.py und myscript.py in einen beliebigen Ordner packen. Dann setzt Du im DOS-Fenster (aka. Eingabeaufforderung, Konsolenfenster, DOS-Prompt, etc.) den Befehl python setup.py py2exe ab. Das war's.
Das Eingabeaufforderungsfenster bekommst Du, wenn Du über Start/Ausführen... den Befehl cmd (unter W9x command) absetzt.
Wenn es beim Start von python eine Fehlermeldung gibt ähnlich Der Befehl "python" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden, dann musst Du noch den python.exe-Pfad (also bie Dir wohl C:/Server/python) in die PATH-Umgebungsvariable packen. Unter XP z.B. geschieht das in der Systemsteuerung unter System/Erweitert/Umgebungsvariablen.
BTW: Das Forum hat eine Suchfunktion. Mit py2exe als Suchbegriff wärst Du u.a. schnell auf http://python.sandtner.net/viewtopic.php?t=649 gestoßen.
Jan
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Mittwoch 7. Januar 2004, 13:49

oh...danke.

ich dachte ich musss python setup.py py2exe im interactive mode eingeben..

ich habs versucht. hab python setup.py py2exe inn DOS-Fenster eingegebn,
und...

python: can't open file 'setup.py' :(
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Donnerstag 8. Januar 2004, 03:44

JUHUUUUUUUU!!!!!! :D

ich habs geschafft. zwar ein bisschen anders, aber es funzt. hier meine art des setup scripts:

Code: Alles auswählen

# setup.py
from distutils.core import setup
import py2exe
import sys

# hier das py2exe argument, weil es im DOS Promt jedes mal fehlgeschlagen ist..
args = ["py2exe"]
# kein ahnung, was das beideutet. hab ich aus nem pygame script ;)
sys.argv[1:] = args

setup(name="myscript",
      scripts=["root.py"],
)
joa, und das funktioniert einwandfrei...hehe... :wink:
[/code]
Antworten