pymssql: TimeOut

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
StarFighter
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 21:52

pymssql: TimeOut

Beitragvon StarFighter » Donnerstag 5. April 2007, 21:58

Hallo erstmal,
bin ziemlich neu in der Welt des Programmierens und spiele gerade ein
bisschen mit Python und dem Modul pymssql herum. Da meine Suche
leider keine Ergebnisse ergab frag ich jetzt einfach mal ob jemand die
Lösung parat hat:

Gibt es eine Möglichkeit das timeout für das Connecten zu einer Daten-
bank herunterzusetzten?

Denn wen falsche Daten zur Datenbank oder der Server nicht erreichbar
ist versucht mein Programm ca. 1 Min zu der Datenbank zu connecten
und hängt dann dort 1 Min rum. Ist ziemlich nervig.

Danke im voraus StarFighter
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 5. April 2007, 22:10

Also ich habe beim suchen mit den Begriffen "pymssql timeout" unter den ersten 10 Plätzen dieses hier gefunden:

http://www.codecomments.com/message818794.html

Demnach gibt es ein `set_login_timeout()` seit Version 0.7.4. Hilft das weiter?
StarFighter
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 21:52

Beitragvon StarFighter » Donnerstag 5. April 2007, 22:20

Ich glaub ich hab mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr
gesehen -.- Seit dem ich jetzt seit ein paar Stunden auf der Suche
danach war hab ich mir gedacht frag ich mal nach aber okay.

Vielen Dank Star

Edit: Hum folgendes:
Traceback (most recent call last):
File "C:\Documents and Settings\Barton\Desktop\Python\kodm.py", line 115, in OnAssa
set_login_timeout()
NameError: global name 'set_login_timeout' is not defined

Traceback (most recent call last):
File "C:\Documents and Settings\Barton\Desktop\Python\kodm.py", line 115, in OnAssa
pymssql.set_login_timeout()
AttributeError: 'module' object has no attribute 'set_login_timeout'
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 5. April 2007, 23:04

Welche Version von dem Modul hast Du denn?
StarFighter
User
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 5. April 2007, 21:52

Beitragvon StarFighter » Donnerstag 5. April 2007, 23:09

Version 0.8.0 also die neuste...
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 5. April 2007, 23:31

Das scheint eine Funktion im C-Modul `_mssql` zu sein, die auch nur unter Windows funktioniert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder