Gibt's auch vernünftige Tutorials für wxPython?

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
Ace
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 20:40

Dienstag 25. November 2003, 13:29

Die Tutorial die ich bis jetzt für wxPython gefunden habe haben gerade mal erklärt wie man ein Fenster öffnet und das wars ( http://wxpython.org/tutorial.php und http://wiki.wxpython.org/index.cgi/Getting_20Started z.B.) . Gibt es im Netz denn nichts ausführlicheres?
Eine gute Befehlsreferenz suche ich auch noch.
Ace
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 20:40

Mittwoch 3. Dezember 2003, 10:33

Gibt's auch vernünftige Tutorials für wxPython?
Wohl nicht :cry:
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. Dezember 2003, 13:48

Hi Ace,

Tutorials zu wxpython weiss ich auch keine. Für die Befehlsreferenz, kann ich dir das Tool pydoc empfehlen. Das ist bei Python schon dabei.


Gruß

Dookie
fs111
User
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 15. November 2003, 11:42
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. Dezember 2003, 18:24

vorallem ist ja pydoc -p 8080 als Beispiel sehr nützlich, wel man dann durch die Doku browsen kann.

fs111
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. Dezember 2003, 18:56

pydoc -g
öffnet gleich ein Such/Auswahlfenster und dann den Browser


Dookie
fs111
User
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 15. November 2003, 11:42
Kontaktdaten:

Donnerstag 4. Dezember 2003, 09:11

richtig, nur kann man so bspw. das ganze auch übers Netz mit mehrern benutzen. Für umfangreichere Doku empfihelt sich dann aber IMHO epydoc.sf.net und eine Suchmaschine wie ht:/Dig darüber, dann findet man einfach schneller, was man sucht.

fs111
Christopy
User
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 22:39

Montag 15. Dezember 2003, 23:20

Ace hat geschrieben:Die Tutorial die ich bis jetzt für wxPython gefunden habe haben gerade mal erklärt wie man ein Fenster öffnet und das wars ( http://wxpython.org/tutorial.php und http://wiki.wxpython.org/index.cgi/Getting_20Started z.B.) . Gibt es im Netz denn nichts ausführlicheres?
Eine gute Befehlsreferenz suche ich auch noch.
Als Befehlsreferenz kannst Du einfach die wxWindows Hilfe verwenden. Die ist wirklich gut und umfangreich und gilt 1:1 für wxPython. Unterschiede für wxPython sind (falls vorhanden) explizit angegeben.
Für Tutorials solltest Du die wxPython HP durchsuchen. Gut sind auch die mit wxPython mitgelieferten Samples. Dann könntest Du z.B. noch den Code der von wxGlade produziert wurde inspizieren. Das hilft auch sehr...

Gruss
Christoph
NOTZE
User
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2004, 20:28

Samstag 31. Januar 2004, 14:58

Ich finde das es schlimm ist das die bei wxPython mit gelieferten docs
nur zeigen wie man ein Fentser öffnen kann.
Ich habe schon gegooglet aber au nix gescheites gefunden.
Silberprinz
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 6. Februar 2004, 21:12

Freitag 6. Februar 2004, 21:19

Hi

wxPython basiert auf irgend einem ähnlichen Ding in C oder C++.
Das habe ich gerade auf der seite von www.swig.org gelesen, finde es aber nicht wieder.
wxPython wurde wohl "einfach" per Swig zu einem Python-Modul, so dass die Doku zu der C-Library auch für Python ungefähr passen.

Wenn jetzt noch jemand Doku zu der C-Grundlage finden würde, wär das Problem halbwegs gelöst....
"Erfindungen macht man in der Regel nicht während der Dienstzeit"
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Freitag 6. Februar 2004, 22:41

Sneaker
User
Beiträge: 52
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 22:19
Wohnort: Vor meinem Computer
Kontaktdaten:

Sonntag 8. Februar 2004, 19:37

wxPython hat doch ein Demo programm dabei das würde ich einfach mal durchsuchen da lernt man echt am besten !!! naja ein bestimmten gefühl für die sprache vorrausgesetzt... aber hat man ein paar sachen von wxPython verstanden geht der rest wie von alleine da alle Klassen einheitlich gestaltet sind.

also einfach mal die python demo angucken und dann "Lerning By Doing" und einfach auchmal ein paar sachen rauskopieren
Antworten