TAB Reihenfolge und PanelWidget

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Dienstag 27. März 2007, 10:05

Hallo mitsammen!

Ich versuche mich gerade ein wenig in der Programmierung / GUI-Erstellung mit PythonCard und bin da bei zwei Dingen einfach unschlüssig, bzw. komme ich nicht weiter.

Nummer 1:
ich habe meine GUI erstellt und es funktioniert ja auch. Aber gibt es eine Möglichkeit, die TAB-Reihenfolge der einzelnen Objekte zu ändern? Ich habe z.B. 2 Textfelder und 2 Buttons, die untereinander liegen. Wenn ich nun mit der TAB-Taste durch die Widgets cyceln will, geht das zwar, aber die Reihenfolge ist "falsch". Wobei "falsch" wohl die Reihenfolge ist, in der die Objekte erstellt wurden und eben nicht, wie gewünscht, die der Anordnung (untereinander).

Nummer 2:
Gibt es für/bei PythonCard eine art PanelWidget? Heißt das vielleicht nur anders im RessourceEditor? Ich bräuchte für ein Programm nämlich sowas. Es wäre der Übersicht sehr zuträglich.
Beispiel:
Bild
Die Panels "GUI", "Style" und "C++" mein ich - sowas bräuchte ich.

Oder gibt es Alternativen, um das Layout des Fensters dem entsprechend anzupassen. In meinem Fall handelt es sich um ein "Edit-Feld" und eine "Voransicht".

Wäre für jeden Tip dankbar.

THX.

Cheers,
Gruß!
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Dienstag 27. März 2007, 10:27

C4S3 hat geschrieben:Reihenfolge
Hi C4S3!

Ich kenne PythonCard nicht, aber vielleicht gibt es dort wie bei wxPython die Methoden ``MoveAfterInTabOrder`` und ``MoveBeforeInTabOrder``.

http://wxwidgets.org/manuals/stable/wx_ ... intaborder

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Dienstag 27. März 2007, 13:03

Oh!

Danke, das werde ich mal versuchen. Mal sehen, ob sich normale wx Befehle mit Pythoncard mischen lassen.
Gruß!
Antworten