IP Adresse einstellen / ändern

Probleme bei der Installation?
Antworten
Matthias Z.

Dienstag 8. Oktober 2002, 13:11

Hi NG;

ich habe noch sehr wenig Erfahrung mit Python und will, dass eine Anwendung, die mit Python ausgeliefert wird, aber nur auf localhost konfiguriert ist, so einstellen, dass ich sie auch im Internet / Intranet erreichen kann. Es ist ein Windows 2000 System mit IIS. Kann ich dem Python Webserver eine eigene IP Adresse verpassen, die ich von "Außen" erreichen kann?

Danke für jegliche Hilfe,
Matthias
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Dienstag 8. Oktober 2002, 15:13

Hallo!

Was meinst Du mit "auf localhost konfiguriert"? Überlicherweise gibt man dem Webserver ja keine IP mit, sondern nur eine Port-Nummer.

Ein Python-Webserver enthält üblicherweise eine Zeile, die so ähnlich ausehen sollte, wie die folgende:
myServer = HTTPServer('',2112),myRequestHandler)
Damit legt man u.a. den Port fest, an dem der Server lauschen soll. Der Webserver ist dann über die IP-Adresse des Serverrechners erreichbar. Hat also der Serverrechner die IP 192.168.0.11, dann ist der Webserver von anderen Rechnern aus über http://192.168.0.11:2112 erreichbar. Man kann zwar beim Starten des Webservers eine IP angeben, ich muss aber gestehen, dass ich nicht weiß, wofür das gut ist.

Jan
Antworten