ctypes Modul

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
antimicro
User
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 29. Februar 2004, 16:24

Dienstag 16. August 2005, 14:43

Hi @all,
ich würde gern eine DLL in meinem Python Script nutzen. Diese lade ich mit ctypes

Code: Alles auswählen

clib = ctypes.LoadLibrary("yasdi.dll")
clib.yasdiMasterInitialize(None)
leider kann ich aus der DLL keine Funktionen aufrufen. Ich bekommt jedes mal eine AttributeError Exception. Die Doku von der DLL hab ich und die Funktionen sind auch sehr genau beschieben.

Meine Frage: Wie kann ich den Funktionen der DLL auf dem Grund gehen? Gibt es da eine Möglichkeit? Hatte schon mal jemand das gleiche Problem?

Dank im Voraus
greetings
sebi
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Dienstag 16. August 2005, 14:59

Lad dir das Programm pexports herunter. Das ist unter anderem bei MinGW dabei. Öffne dann die Console und wechsel in des Verzeichniss mit der .dll. Da gibst du folgendes ein.

Code: Alles auswählen

pexports meine.dll > meine.def
In der Datei meine.def sollten danach alle Funktionen der DLL aufgelistet sein. Vielleicht hilft dir das weiter.
antimicro
User
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 29. Februar 2004, 16:24

Dienstag 16. August 2005, 15:10

aha!
viel dank ProgChild. Vor jeder Funktion war eine Underline. Wie in C üblich. Schade das die Doku da gespart hat.
greetings
sebi
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Dienstag 16. August 2005, 17:05

antimicro hat geschrieben:aha!
viel dank ProgChild. Vor jeder Funktion war eine Underline. Wie in C üblich. Schade das die Doku da gespart hat.
Den Unterstrich fügt ja auch der C-Compiler ein; und die Doku ist bestimmt für C-Programmierer, nicht für Leute, die die DLL von Python aus einbinden.
Antworten