PythonDePlan

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 12:53

Im Wiki habe ich die Seite PythonDePlan entdeckt: http://www.pythonwiki.de/PythonDePlan

Ich hab mal eine Anmerkung drunter gesetzt:
IMHO könnte man am besten dieses Wiki und das python-forum.de mit python.de zusammen kombinieren!
Was haltet ihr davon???

Edit (Leonidas): Thread "Sticky" gesetzt.

Edit by Gerold: Thema von "Wichtig" auf "Normal" zurück gesetzt.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Mr_Snede
User
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:02
Wohnort: D-Dorf, Bo

Mittwoch 10. August 2005, 13:06

Fände ich gut.

cu Sebastian.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 13:08

Hängt am was man mit Kombinieren meint. Es ist ja so, dass die FAQ und die Snippets aus diesem Forum schon ins Wiki gewandert sind. Was will man weiter kombinieren?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 13:12

Ich wollte es Vorsichtig ausdrücken :lol:

Ich denke am besten wäre es, wenn man mit python.de die einzige Anläufstelle gibt, die alle Fragen rund um Python beantwortet.
d.h. dieses Forum und das Wiki ist unter der python.de erreichbar und soweit verzahnt wie es nur geht ;)

Also python.de ausbauen zum größten deutschen Python-Community/Portal 8)

Natürlich wäre ein wechsel der ForumsSoftware, wie unser Admin schon mal erwähnt hat, auch nicht schlecht... Allerdings sollte alle Beiträge erhalten bleiben, was es wahrscheinlich nicht so einfach möglich macht...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Clif
User
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 10. Dezember 2004, 12:21

Mittwoch 10. August 2005, 13:20

Mal nicht so schnell ;) der plan existiert zwar, aber erst mal muss alles langsam geplant werden sowas kann man nicht übereilen.
Sobald der Plan entsprechend ausgebaut ist wird auch noch mit anderren deutschen python resources geredet. Außerdem müssen wir erst mal Tom Schwaller erreichen und fragen was er dazu sagt ;) und bis ich dem die mail schicke will ich nen handfesten plan vorliegen haben wie das alles laufen soll.
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Mittwoch 10. August 2005, 13:25

Hi!

Beim Ubuntu-Forum ist alles mögliche dabei, z.B. auch ein Wiki. Wegen der Forensoftware könnte man blackbird fragen (soweit ich mitbekommen hab, hat er sie geschrieben), der ist ja auch bei uns anzutreffen ;)

Gruß, mawe
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 13:37

Ja, ich schließe mich yaver an, das sollte gründlichst geplant werden!

blackbird hat das phpBB im Ubuntuforum geschrieben? Das ist ja praktisch :D

Also auf eine neue Forensoftware umzusteigen... naja.. phpBB hat halt auch viele Vorteile und irgendwann soll ja auch Version 3 rauskommen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 13:40

Wie ich schon mal erwähnt hab... Ich es natürlich cooler, wenn man ein Forum in Python geschrieben hätte ;) Dann könnte man selber Erweiterungen schreiben...

Außerdem wäre es cool, wenn man halt Forum, Wiki ect. besser zusammen führen könnte... z.B. Useraccounts in beiden Systemen gültig. Einfache verlinkung zwischen beiden Systemen usw...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 18:15

jens hat geschrieben:Wie ich schon mal erwähnt hab... Ich es natürlich cooler, wenn man ein Forum in Python geschrieben hätte ;) Dann könnte man selber Erweiterungen schreiben...
Das kanst du bei phpBB auch. Was hält dich also ab?

Ich weis nicht, ob das wirklich so eine Gute Idee ist. Python.de ist so ziemlich das abschreckenste Beispiel für Inhaltslosigkeit. Warum wollt ihr diesen Ruf übernehmen?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 18:18

Ich denke nur, da es um Python geht, wäre es halt cool, das Python auch auf den Webseiten genutzt wird...

Ich denke es geht nicht um das bisherige "ansehen" von python.de
Es ist vielmehr die Idee die verstreute, deutsche Community zentral zusammen zu fassen.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 18:25

jens hat geschrieben:Ich denke es geht nicht um das bisherige "ansehen" von python.de
Es ist vielmehr die Idee die verstreute, deutsche Community zentral zusammen zu fassen.
Das hat ja der Split von Newsgroup und Mailinglist wieder einmal toll beweisen. Auch mein Vorschlag einen Gateway einzurichten wie es bei c.l.p der Fall ist, wurde nicht weiter verfolgt :evil:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 18:28

jens hat geschrieben:Es ist vielmehr die Idee die verstreute, deutsche Community zentral zusammen zu fassen.
Und ich dachte immer, die wäre hier versammelt ;)

Ich fänds natürlich schon cool, sowas wie www.vbarchiv.net für Visual Basic, für Python hätten. Wo man auch einsteiger Tutorials hätte und so. Das VBArchiv war allerdings auch das einzig gute an Visual Basic...

Wenn ihr so was wirklich durchsetzten wollt, ich helfe gerne, wo ich kann...
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 18:30

Vielleicht sollten wir erstmal die Ideen auf der Wiki Seite sammeln: http://www.pythonwiki.de/PythonDePlan

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Mr_Snede
User
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:02
Wohnort: D-Dorf, Bo

Mittwoch 10. August 2005, 18:44

Ich habe dafür gestimmt, weil ich es gut finde, wenn man sich abspricht. Ob und was daraus wird ist wird sich dann schon ergeben.
Das Ganze mit Ruhe angehen und sich vorher überlegen was man will, finde ich auch prima.

Tatsächlich ist python.de etwas leer, vorallem, weil Plone als Portal mehr verspricht.
Besonders nervt, dass alles nur für registrierte Nutzer ist.


Ansonsten muss ich nicht unbedingt ein auf python basierendes Board/wiki haben.


cu Sebastian
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. August 2005, 18:45

Wisst ihr, ich hätte immernoch gerne ein paar einfachere Sachen am Forum geändert, bevor wir irgendwelche großartigen Umstrukturierungen machen. CodeBB, mod_rewrite

Auchtung, nicht dass wir uns totstrukturieren, wei das beim Programmierer-Board der Fall war :(
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten