If-Bedingung falsch ausgewertet

Code-Stücke können hier veröffentlicht werden.
Antworten
jnkws
User
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2020, 11:47

Sonntag 10. Januar 2021, 13:04

Moin Leute,

ich stehe gerade mega auf dem Schlauch. Vielleicht kann mir jemand schnell weiterhelfen.
Die If-Funktion führt immer die falsche Anweisung aus. Weis jemand warum?

Code: Alles auswählen

    kreis_0 = (x0_naehm, y0_naehm, r0_bw_kos)
    kreis_1 = (x1_naehm, y1_naehm, r1_bw_kos)
    schnittpunkte = circle_intersection(kreis_0, kreis_1)
    x_kos_mitte = 216
    y_kos_mitte = 0.15
    schnittpunkt_0 = [schnittpunkte[0] - x_kos_mitte, schnittpunkte[1] - y_kos_mitte]
    schnittpunkt_1 = [schnittpunkte[2] - x_kos_mitte, schnittpunkte[3] - y_kos_mitte]



    a = math.hypot(schnittpunkt_0[0], schnittpunkt_0[1])
    b = math.hypot(schnittpunkt_1[0], schnittpunkt_1[1])

    if a > b:
        x1_portal = schnittpunkte[0]
        y1_portal = schnittpunkte[1]
    else:
        x1_portal = schnittpunkte[2]
        y1_portal = schnittpunkte[3]
Bild

Danke schonmal für eure Antworten.

Viele Grüße
Janik
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 8553
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Sonntag 10. Januar 2021, 16:55

@jnkws: Ich könnte jetzt versuchen auf dem Bild was zu erkennen und raten was das wohl alles bedeuten mag, oder da Werte abzuschreiben um das Beispiel zum laufen zu bekommen, aber könntest Du nicht einfach ein lauffähiges Beispiel als Text zeigen das man nachvollziehen kann? Und vielleicht auch beschreiben was passiert und was Du stattdessen erwartet hättest und warum.
“Dawn, n.: The time when men of reason go to bed.” — Ambrose Bierce, “The Devil's Dictionary”
Antworten