[geloest] Dateityp oeffnen mit IDLE?

Probleme bei der Installation?
merlin_emrys
User
Beiträge: 110
Registriert: Freitag 3. März 2006, 09:47

[geloest] Dateityp oeffnen mit IDLE?

Beitragvon merlin_emrys » Montag 19. März 2007, 03:26

Irgendwie komme ich doch immer wieder zu folgender Frage:
Kann ich den Dateityp "py" mit IDLE verknuepfen?

Ich habe nur in extrem wenig Faellen die Situation, dass ich eine *.py wirklich einfach nur ausfuehren will - in erster Naeherung wuerde ich sagen, eigentlich nie. Ich will immer nur weiterschreiben... (Fertige Programme bringe ich einfach noch nicht hin :-o .)
Es waere also ziemlich komfortabel, wenn ich *.py einfach mit IDLE verknuepfen koennte. Ich kann aber mit meinen geringen Kenntnissen von Windows die Zieldatei nicht finden...
Ich habe zwar eine Verknuepfung zu IDLE auf meinem Desktop liegen. Normalerweise findet man unter "Eigenschaften" dann eine Pfadangabe mit irgendeiner exe, die sich dann in Explorer -> Dateitypen fuer "Dateityp immer mit diesem Programm oeffnen" einsetzen laesst. Bei meinem IDLE ist das nicht der Fall, da steht "Python 2.4.1". Das ist aber etwas, was meine Suchfunktion nicht als Datei findet; andererseits kann ich aber im Explorer nichts frei eingeben, sondern nur vorhandene Dateien anklicken. Wenn ich einen von den Links auf IDLE nehme, sagt mein Windows mir: "IDLE.lnk is not a valid application" oder so.
Der Versuch, IDLE.bat oder idle.pyw oder idle.py zu nehmen, fuehrt ebenfalls zu einer Fehlermeldung.

Insofern meine Frage: Kennt hier jemand einen Weg, Windows darauf zu dressieren, beim Doppelklick auf eine ".py"-Datei IDLE aufzurufen und das Programm darin zum Schreiben zu oeffen?
Zuletzt geändert von merlin_emrys am Dienstag 20. März 2007, 02:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Python unter Windows: Dateityp oeffnen mit IDLE?

Beitragvon gerold » Montag 19. März 2007, 09:10

merlin_emrys hat geschrieben:Insofern meine Frage: Kennt hier jemand einen Weg, Windows darauf zu dressieren, beim Doppelklick auf eine ".py"-Datei IDLE aufzurufen und das Programm darin zum Schreiben zu oeffen?

Hallo merlin_emrys!

Sobald du .py-Dateien mit Idle verknüpfst, kannst du diese nicht mehr ausführen. Das ist nicht im Sinne des Erfinders.

Klicke die Python-Datei mit der rechten Maustaste an und wähle "Edit with IDLE". Dann öffnet sich die Python-Datei im Idle-Editor. Genügt dir das nicht?

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
merlin_emrys
User
Beiträge: 110
Registriert: Freitag 3. März 2006, 09:47

Re: Python unter Windows: Dateityp oeffnen mit IDLE?

Beitragvon merlin_emrys » Montag 19. März 2007, 11:36

gerold hat geschrieben:Klicke die Python-Datei mit der rechten Maustaste an und wähle "Edit with IDLE". Dann öffnet sich die Python-Datei im Idle-Editor. Genügt dir das nicht?

War wohl zu einfach - ich kann Windows immer noch nicht abnehmen, dass es die passenden Funktionen schon einfach so zur Verfuegung stellt... Tja, hab ich schlicht uebersehen, den Menupunkt :oops: . Ich war auf "Oeffnen mit" fixiert. Danke, ich bin vollauf gluecklich und zufrieden :-) :-) :-) :-) .
blubber
User
Beiträge: 123
Registriert: Montag 19. März 2007, 09:08

Beitragvon blubber » Freitag 13. April 2007, 13:26

...ich hab das Problem, dass bei mir der Menüpunkt "edit with idle" fehlt. Idle ist allerdings vorhanden. Wie bekomm ich den Menüpunkt auch?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Freitag 13. April 2007, 13:47

blubber hat geschrieben:...ich hab das Problem, dass bei mir der Menüpunkt "edit with idle" fehlt. Idle ist allerdings vorhanden. Wie bekomm ich den Menüpunkt auch?

Hi blubber!

Gilt für Windows:
Installiere Python neu. Achte darauf, dass alles installiert wird.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder