wxPython Einstiegs Problem (mit Boa)

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mittwoch 7. März 2007, 20:13

Hallo,

ich wollte mal mit wxPython einsteigen und halt auch mal den Boa testen. Aber ich habe gleich ein Problem was mich etwas verwirrt (GUI Ausgabe):
"'modul' object has no attribute 'NotebookSizer'"

Boa start ausgabe (Console):

Code: Alles auswählen

Starting Boa Constructor v0.4.4
importing wxPython
reading user preferences
running main...
importing Models.Controllers
importing Models.EditorModels
importing Views
importing Views.SourceViews
C:\Programme\Python24\Lib\site-packages\boa-constructor\Views\STCStyleEditor.py:
59: DeprecationWarning: The wxPython compatibility package is no longer automati
cally generated or activly maintained.  Please switch to the wx package as soon
as possible.
  import wxPython.stc # needed names from 2.4 for config files
importing Explorers.ExplorerNodes
importing Companions
importing PropertyEditors
importing Companions.FrameCompanions
importing Companions.WizardCompanions
importing Companions.ContainerCompanions
importing Companions.SizerCompanions
In dem Log von oben steht auch:
"Please switch to the wx package as soon"
Was will er mir damit sagen?


Meine Versionen:
Python 2.4.4
Boa 0.4.4

OS:
Windows XP

Installiert mit den Binaries von SF.net (also mit den aktuellsten)

Danke an alle wissenden

mfG Lars
Hand
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 14:28

Mittwoch 7. März 2007, 21:00

Sieht so aus als ob du wxPython nicht installiert hast.
Allerdings wird BOA nicht mehr oder nur sehr wenig geupdated d.h. du brauchst eine alte wxPython Version.

Ich kann nur davon abraten BOA zu benutzen, auch wenn ich es ansich sehr gut finde.

Ich bin auf XRCedit umgestiegen bzw code das GUI selbst
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mittwoch 7. März 2007, 21:55

Ok danke ich befasse mich mal mit XRCed (ich denke das meintest du mit CRCedit)
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Mittwoch 7. März 2007, 22:51

Sr4l hat geschrieben:Ok danke ich befasse mich mal mit XRCed (ich denke das meintest du mit CRCedit)

wxPython ist anscheinend schon installiert, aber wahrscheinlich eine sehr alte Version. Ich würde die letzte (2.8.1.1 downloaden und installieren).
diComm
User
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 09:46

Donnerstag 8. März 2007, 13:25

Francesco hat geschrieben:wxPython ist anscheinend schon installiert, aber wahrscheinlich eine sehr alte Version. Ich würde die letzte (2.8.1.1 downloaden und installieren).
Soweit ich weiss arbeitet BOA nur mit wxPython 2.6 und älter, mit 2.8 lässt es sich, glaube ich, nicht mal aufstarten.
Aber wenn du eine andere Entwicklungsumgebung benutzt (ich nutze PythonCard) empfehle ich dir auch, möglichst die aktuelle Version von wx zu nehmen...
sape
User
Beiträge: 1157
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 12:52

Donnerstag 8. März 2007, 15:32

Hi.

Da du mit Boa noch nicht gearbeitet hast, ist es noch nicht zu spät umzusteigen *g*

http://visualwx.altervista.org/

Hab mit visualwx noch nicht gearbeitet, da ich lieber meine GUIs per Hand Programmiere, aber es macht auf mich einen viel besseren Eindruck als Boa. Mit Boa habe ich am Anfang auch meine ersten Gehversuche gemacht und es sehr schnell @Mülleimer verbannt, da mir der generierte Code absolut nicht gefallen hat, kein guter Workflow für mich vorhanden war und die GUI einfach schlecht aussieht (TK halt). -- Ob sich das in neueren Versionen geändert hat weiß ich nicht.
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Donnerstag 8. März 2007, 16:44

^^ Danke euch.
Ich habe das neuste WXPython daran wird es liegen.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 8. März 2007, 18:34

sape hat geschrieben:Hab mit visualwx noch nicht gearbeitet, da ich lieber meine GUIs per Hand Programmiere, aber es macht auf mich einen viel besseren Eindruck als Boa. Mit Boa habe ich am Anfang auch meine ersten Gehversuche gemacht und es sehr schnell @Mülleimer verbannt, da mir der generierte Code absolut nicht gefallen hat, kein guter Workflow für mich vorhanden war und die GUI einfach schlecht aussieht (TK halt). -- Ob sich das in neueren Versionen geändert hat weiß ich nicht.
Es gibt auch DialogBlocks und wxDesigner fürs Bauen der wx-GUIs, die sind beide von wx-Core-Entwicklen geschrieben und proprietär.

Und Boa Contructor hast du dir nicht besonders gut angeschaut (noch diesen Thread), sonst wüsstest du, dass Boa wxPython nutzt. :twisted:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sape
User
Beiträge: 1157
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 12:52

Donnerstag 8. März 2007, 19:09

Leonidas hat geschrieben:Es gibt auch DialogBlocks und wxDesigner fürs Bauen der wx-GUIs, die sind beide von wx-Core-Entwicklen geschrieben und proprietär.
Ja das Wort proprietär hat gefällt in der Diskussion ;)
Leonidas hat geschrieben: Und Boa Contructor hast du dir nicht besonders gut angeschaut
Doch ;)
Leonidas hat geschrieben: (noch diesen Thread),
Siehe oben ;)
Leonidas hat geschrieben: sonst wüsstest du, dass Boa wxPython nutzt. :twisted:
Da liest ja doch jemand mit ;) Spaß bei Seite. Das sollte TK-Like heißen. Schau dir mal die Version 0.4.4 an, da weißt du was ich meine :D
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Donnerstag 8. März 2007, 22:30

Habe visualWX installiert das erste Tut durchgespielt,
py2exe an wxPython GUIs mit erfolg getestet.

Soll heißen ich habe ein neues Spielzeug. Danke ^^

**edit**
wxDesigner hab ich auch gefunden wegen Link auf wxPython.org ich wähle aber immer lieber echtes opensource, eigentlich nur aus Prinzip ausserdem ist visualWX scheinbar sehr sehr gut ich werds mal richtig testen. :-D
Antworten