Python Wiki

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Dienstag 6. März 2007, 11:10

Kleiner Vorschlag:

Ich würde es gut finden das Wiki möglichst gut sichtbar auf der Hauptseite zu verlinken. Denke das es dann auch mehr genutzt würde.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 6. März 2007, 11:22

Im Grunde genommen eine durchaus gute Idee ;)

Wir hatten da mal ganz große Pläne, die aber alle versandet sind... siehe http://www.python-forum.de/topic-3716.html

btw. das kann man am einfachsten durch Modifikation von ./templates/subSilver/overall_header.tpl erreichen...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Dienstag 6. März 2007, 13:19

Es würde ja erst einmal reichen hier im Forum das Wiki und auf Python.de das Forum zu verlinken.

Meine Erfahrung mit allzu großen Plänen ist das sie nicht umgesetzt werden. Hingegen sollte das platzieren von 2 Links ja nicht unbedingt ein Problem darstellen.

Mir ist eh nicht wirklich klar was mit Python.de los ist. Wirklich viel passiert da ja anscheinend nicht. Hat jemand von euch Kontakt zu dem Betreiber ?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 7. März 2007, 12:23

Grossmeister_C hat geschrieben:Es würde ja erst einmal reichen hier im Forum das Wiki und auf Python.de das Forum zu verlinken.
Auf Python.de ist das Forum durchaus verlinkt.
Grossmeister_C hat geschrieben:Mir ist eh nicht wirklich klar was mit Python.de los ist. Wirklich viel passiert da ja anscheinend nicht. Hat jemand von euch Kontakt zu dem Betreiber ?
Ja, aber nur sporadisch. Im Moment wüsste ich auch nicht sonderlich was man dort auch groß machen sollte. Klar ist das nicht toll, aber meine einzige (zeitlich realisierbare Lösung) Idee wäre das draufsetzen von einer Index-Seite mit zwei Links: Wiki & Forum.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Donnerstag 8. März 2007, 21:21

Leonidas hat geschrieben: Auf Python.de ist das Forum durchaus verlinkt.
Ok, übersehen.

Leonidas hat geschrieben: Ja, aber nur sporadisch. Im Moment wüsste ich auch nicht sonderlich was man dort auch groß machen sollte. Klar ist das nicht toll, aber meine einzige (zeitlich realisierbare Lösung) Idee wäre das draufsetzen von einer Index-Seite mit zwei Links: Wiki & Forum.

Wär ja schonmal was. Das Problem mit dem Wiki finde ich das man von dieser Seite aus höchstens durch Zufall drauf trifft. Und das ist schade denn im Grunde genommen scheint mir das Wiki ja eigentlich vor allem von Mitgliedern dieses Forums unterhalten zu werden.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 8. März 2007, 21:50

Grossmeister_C hat geschrieben:Und das ist schade denn im Grunde genommen scheint mir das Wiki ja eigentlich vor allem von Mitgliedern dieses Forums unterhalten zu werden.
Stimmt - es wird sogar von einem der Python-Forum-Admins administriert. Wenn ich dazu komme, kann ich oben einen Link in die Navigation hinzufügen. Dummerweise ist es aber in der Regel so, dass dort eh' keiner schaut, es also zu keiner Verbesserung führt.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 9. März 2007, 08:29

Ne, also wenn sollte der Link schon recht deutlich zu sehen sein ;) Dann fehlt noch ein Link vom Wiki zurück zum Forum...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Grossmeister_C
User
Beiträge: 36
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 15:53

Freitag 9. März 2007, 08:37

Leonidas hat geschrieben: Stimmt - es wird sogar von einem der Python-Forum-Admins administriert. Wenn ich dazu komme, kann ich oben einen Link in die Navigation hinzufügen. Dummerweise ist es aber in der Regel so, dass dort eh' keiner schaut, es also zu keiner Verbesserung führt.
Ich weiss nicht wie es mit anderen aussieht, aber ich schaue da schon hin.
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Freitag 9. März 2007, 09:32

python.de macht keinen aktuellen eindruck das ist das Problem.

Ich würde helfen bei einem Neuaufbau, einfach melden.
TDO
User
Beiträge: 25
Registriert: Montag 10. Juli 2006, 19:49
Kontaktdaten:

Freitag 9. März 2007, 09:48

ich wollte neulich mal was im wiki nachlesen ... und da fand ich es schon recht nervig ,dass ich keinen link gefunden habe .... hab mich dann irgendwann dran erinnern das in der netzwerk und web programmierungs sektion im sticky thread zu den ganzen links nen paar ins wiki sind ... sonst haett es noch laenger gedauert .... nicht sehr vorteilhaft ...
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 9. März 2007, 09:57

Eine alte Diskussion darüber: [wiki]Wünsche und Kritik/Navigation und Struktur[/wiki]

btw. relativ viel kann man über die [wiki]Tags[/wiki] Seite finden ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
sape
User
Beiträge: 1157
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 12:52

Freitag 9. März 2007, 14:31

jens hat geschrieben:Eine alte Diskussion darüber: [wiki]Wünsche und Kritik/Navigation und Struktur[/wiki]

btw. relativ viel kann man über die [wiki]Tags[/wiki] Seite finden ;)
Das wiki ist Naja. Die Infos sind sehr, sehr Gut! Aber, und das ist das prob, zu vielen Infos gibt es keine Links (Oder umständlich zu erreichen) und sind in den tiefen vergraben. An den "Zugang" müsste man was tun, in den man die Main-Page und subs besser strukturiert, damit man nicht soviel suchen muss.

Z.B.: Finde ich es lästig das ich immer den Link [wiki]Neue Features[/wiki] suchen muss. Ist bei [wiki]Tipps und Tricks#Vorab[/wiki] "versteckt". Darüber hinaus sind viele Tipps unter [wiki]Neue Features[/wiki] drin wo ich intuitiv erwarten würde das es unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] zu finden ist. z.B. subprocess -> [wiki]Neue Features#Subprocess[/wiki]. Warum taucht das nicht direkt (von mir aus auch als Link) unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] auf? Redundanzt ist doch gerade in so einem Fall total irrelevant. Und wenn man sich Redundanzen ersparen will, was spricht gegen einen Link? So kuck ich dann unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki]zum Thema "Prozesse starten" und finde dann da einen link, neben anderen Tipps, der mich zu "subprocess" unter [wiki]Neue Features#Subprocess[/wiki] führt. -- Außerdem hat die Rubrik "Neue Features" nichts als Sub unter Tipps und Tricks zu suchen [1], sondern sollte direkt ins TOC. Sind doch unterschiedliche dinge.

1. Vergleich:
Wenn unter Tipps und Tricks, tatsächlich nur Sachen reinkommen sollten, die nichts mit Tipps zu tun haben wie "Wie benutze ich Funktion/Modul XYZ mit Beispielen in form von Sourcecode" oder "Was ist eine Metaklasse und was ist New-Style-Klasse" (Also nur das Tipps reinkommen wie z.B. "Wie machen ich ein assoziatives Hash das geordnet ist und nicht wie im ``dict`` "wehrlos" von Python geordnet wird"), dann sollte man das auch konsequent durchführen. Den, wen das [wiki=Neue_Features#Subprocess]Subprocess[/wiki] nichts unter Tipps und Tricks zu suchen hat, dann hat das [wiki]Metaklassen[/wiki]?action=show&redirect=Meta+Klassen, was die gleiche Qualität hat und gleich präsentiert ist, auch nichts dort verloren.

2. Schließlich ist die Qualität der dargebotenen Information unter [wiki]Neue Features[/wiki]und deren Präsentation nicht hochwertiger als unter [wiki]Tipps und Tricks.[/wiki]([1], Was wohl auch der Grund war das als Sub von Tipps und Tricks zu machen?-- Siehe oben.-)

Über das Niveau einer Minimal-Erklärung mit Snippets geht es dort nicht hinaus und daher passt das meiste eher in [wiki]Tipps und Tricks.[/wiki]-- Ums auf den Punkt zu bringen. Ihr habt dort zwei Sektion geschaffen die sich von der Informationsqualität und Präsentation gleich verhalten. -- Informationen die scheinbar in gleicher Kategorie einzuordnen sind, aber fragmentiert werden, führen zur langer suche. Dann kann man gleich auf google, cookbook, etc ausweichen.

Ich hoffe die Kritik wird nicht falsch aufgefasst, auch wenn es stellenweise ein wenig zu direkt klingt. Aber um den heißen Brei reden und eine indirekt näherung bringen keine was, wie man auch hier sehen kann, da das Thema schon ein alter Hut zu sein scheint ;)

Als Schlusswort möchte ich noch sagen, dass das Problem ein Allgemeines ist, mit dem viele Seiten IMHO zu kämpfen haben, und es verdammt schwierig ist das vernümftig anzugehen. Auch ist mir bewusst, das die Leute die am Wiki mitarbeiten das alles in ihrer Freizeit machen und würde auch daran mitarbeiten. Aber, und das ist der Punkt, sollten wir uns erstmal um eine vernümftige Ordnung bemühen. Denn der momentane Status quo des Wikis ist nicht höher als irgendwelche gut gemachten Sticky-würdige Sammelthreads.

my 2 cents

lg
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 9. März 2007, 17:11

Sr4l hat geschrieben:Ich würde helfen bei einem Neuaufbau, einfach melden.
Komm mal in IRC oder sprich mich per Jabber an, dann können wir das gerne besprechen.
sape hat geschrieben:Das wiki ist Naja. Die Infos sind sehr, sehr Gut! Aber, und das ist das prob, zu vielen Infos gibt es keine Links (Oder umständlich zu erreichen) und sind in den tiefen vergraben. An den "Zugang" müsste man was tun, in den man die Main-Page und subs besser strukturiert, damit man nicht soviel suchen muss.
Vom reden wird es nicht besser. Das ist ein Wiki und wenn du findest, dass du was Ändern willst, kannst du das ja locker machen (am besten vorher Anmelden, damit man sieht welche Edits von wem sind). Größere Änderungen vielleicht vorher absprechen aber sonst ist es ok.
sape hat geschrieben:Z.B.: Finde ich es lästig das ich immer den Link [wiki]Neue Features[/wiki] suchen muss. Ist bei [wiki]Tipps und Tricks#Vorab[/wiki] "versteckt".
Guck mal unter [wiki]Neue[/wiki], das kann man nutzen wenn man nicht genau weiß, wie eine Seite heißt. Klar, das ist natürlich nicht Optimal, daher gibt es zusätzlich auch noch Tags.
sape hat geschrieben:Darüber hinaus sind viele Tipps unter [wiki]Neue Features[/wiki] drin wo ich intuitiv erwarten würde das es unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] zu finden ist. z.B. subprocess -> [wiki]Neue Features#Subprocess[/wiki].
[ ] Du hast den Sinn von [wiki]Neue Features[/wiki] verstanden.
sape hat geschrieben:Warum taucht das nicht direkt (von mir aus auch als Link) unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] auf?
Weil es dort niemand hingeschrieben hat? Kannst du ja problemlos nachholen.
sape hat geschrieben:Redundanzt ist doch gerade in so einem Fall total irrelevant.
Redunanz ist immer relevant. Ein Link ist ok, aber wenn der Artikel per Copy&Paste übertragen ist, dann ist das unnötig dupliziert.
sape hat geschrieben:Und wenn man sich Redundanzen ersparen will, was spricht gegen einen Link?
Nichts. Go and do.
sape hat geschrieben:Außerdem hat die Rubrik "Neue Features" nichts als Sub unter Tipps und Tricks zu suchen [1], sondern sollte direkt ins TOC. Sind doch unterschiedliche dinge.
Kann sein, ja. Wobei [wiki]Neue Features[/wiki] gar keine "Sub" ist, sondern eine eigene Wikiseite, die aber nur unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] verlinkt ist.
sape hat geschrieben:2. Schließlich ist die Qualität der dargebotenen Information unter [wiki]Neue Features[/wiki]und deren Präsentation nicht hochwertiger als unter [wiki]Tipps und Tricks.[/wiki]([1], Was wohl auch der Grund war das als Sub von Tipps und Tricks zu machen?-- Siehe oben.-)
Wie gesagt, [wiki]Neue Features[/wiki] ist keine Unterseite, sie ist eben nur unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] verlinkt.
sape hat geschrieben:Über das Niveau einer Minimal-Erklärung mit Snippets geht es dort nicht hinaus und daher passt das meiste eher in [wiki]Tipps und Tricks.[/wiki]-- Ums auf den Punkt zu bringen. Ihr habt dort zwei Sektion geschaffen die sich von der Informationsqualität und Präsentation gleich verhalten. -- Informationen die scheinbar in gleicher Kategorie einzuordnen sind, aber fragmentiert werden, führen zur langer suche. Dann kann man gleich auf google, cookbook, etc ausweichen.
Sie geht über die kurze Snippets unter Erklärungen nicht hinaus, weil eben das ihr Sinn ist. An sich ist sie sogar älter als dieses Wiki, sie ist aus einer Wikiseite entstanden, die zuerst zu einem Wikibook gehörte und dann in das alte WIki umgezogen ist, um später (= jetzt) im neuen Wiki zu sein. Und ihr Ziel ist es nicht irgendwelche Tipps zu geben. Sie zeigt für Leute die Python bereits über längere Zeit nutzen welche neuen Features es in aktuellen Python Versionen gibt, damit sie wissen, wie sie ihren Code vereinfachen können. Da sind eben Sachen drin, die aktuell sind, die eben oft in Python-Büchern noch nicht beschrieben werden weil sie nur seltenst auf dem aktuellsten Stand sind. Und auch dann mag man nicht immer ein neues Python-Buch kaufen. Letztendlich sind die Einträge dort eine Art Essenz aus den What's New in Python-Dokumenten in ein paar einfachen Worten zusammengefasst und einem Alt<->Neu-Beispiel. Und das dort viele Dinge nicht beschrieben sind liegt daran, dass dort nur eine Person dran schreibt und diese in letzter Zeit keine Lust hatte dort etwas hinzuzufügen.
sape hat geschrieben:Aber, und das ist der Punkt, sollten wir uns erstmal um eine vernümftige Ordnung bemühen. Denn der momentane Status quo des Wikis ist nicht höher als irgendwelche gut gemachten Sticky-würdige Sammelthreads.
Rate mal warum das alte Wiki eingestampft wurde?
Und ich finde es schon ziemlich mutig von dir am Wiki zu kritisieren ohne dort irgendetwas beigetragen zu haben. Gerade die einfachen Sachen zu verbessern kostet dich selbst nicht länger, als diesen Beitrag mit Kritik zu schreiben.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sape
User
Beiträge: 1157
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 12:52

Freitag 9. März 2007, 20:01

Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Z.B.: Finde ich es lästig das ich immer den Link [wiki]Neue Features[/wiki] suchen muss. Ist bei [wiki]Tipps und Tricks#Vorab[/wiki] "versteckt".
Guck mal unter [wiki]Neue[/wiki], das kann man nutzen wenn man nicht genau weiß, wie eine Seite heißt. Klar, das ist natürlich nicht Optimal, daher gibt es zusätzlich auch noch Tags.
Und wo ist der Link der zu [wiki]Neue[/wiki] führt versteckt? :?
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Darüber hinaus sind viele Tipps unter [wiki]Neue Features[/wiki] drin wo ich intuitiv erwarten würde das es unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] zu finden ist. z.B. subprocess -> [wiki]Neue Features#Subprocess[/wiki].
[ ] Du hast den Sinn von [wiki]Neue Features[/wiki] verstanden.
[x] Du hast den Sinn von [wiki]Neue Features[/wiki] verstanden.
Doch das soll dazu dienen, um zu sehen welche Neuen Features es in Python gibt ;) Der Informationsgehalt geht aber über dem Tipps und Tricks nicht hinaus. Ich fade es sehr verwirrend das zum subprocess die Snippets dazu nicht auch unter i]Tipps und Tricks[/i] zu finden wahren.
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Warum taucht das nicht direkt (von mir aus auch als Link) unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] auf?
Weil es dort niemand hingeschrieben hat? Kannst du ja problemlos nachholen.
Ok. [1]
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Und wenn man sich Redundanzen ersparen will, was spricht gegen einen Link?
Nichts. Go and do.
[1]
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Außerdem hat die Rubrik "Neue Features" nichts als Sub unter Tipps und Tricks zu suchen [1], sondern sollte direkt ins TOC. Sind doch unterschiedliche dinge.
Kann sein, ja. Wobei [wiki]Neue Features[/wiki] gar keine "Sub" ist, sondern eine eigene Wikiseite, die aber nur unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] verlinkt ist.
Wo ist der direkt Link dazu?

Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Über das Niveau einer Minimal-Erklärung mit Snippets geht es dort nicht hinaus und daher passt das meiste eher in [wiki]Tipps und Tricks.[/wiki]-- Ums auf den Punkt zu bringen. Ihr habt dort zwei Sektion geschaffen die sich von der Informationsqualität und Präsentation gleich verhalten. -- Informationen die scheinbar in gleicher Kategorie einzuordnen sind, aber fragmentiert werden, führen zur langer suche. Dann kann man gleich auf google, cookbook, etc ausweichen.
Sie geht über die kurze Snippets unter Erklärungen nicht hinaus, weil eben das ihr Sinn ist. An sich ist sie sogar älter als dieses Wiki, sie ist aus einer Wikiseite entstanden, die zuerst zu einem Wikibook gehörte und dann in das alte WIki umgezogen ist, um später (= jetzt) im neuen Wiki zu sein. Und ihr Ziel ist es nicht irgendwelche Tipps zu geben. Sie zeigt für Leute die Python bereits über längere Zeit nutzen welche neuen Features es in aktuellen Python Versionen gibt, damit sie wissen, wie sie ihren Code vereinfachen können. Da sind eben Sachen drin, die aktuell sind, die eben oft in Python-Büchern noch nicht beschrieben werden weil sie nur seltenst auf dem aktuellsten Stand sind. Und auch dann mag man nicht immer ein neues Python-Buch kaufen. Letztendlich sind die Einträge dort eine Art Essenz aus den What's New in Python-Dokumenten in ein paar einfachen Worten zusammengefasst und einem Alt<->Neu-Beispiel. Und das dort viele Dinge nicht beschrieben sind liegt daran, dass dort nur eine Person dran schreibt und diese in letzter Zeit keine Lust hatte dort etwas hinzuzufügen.
[/quote] Ok. Vielles würde da in Form eines Links auch direkt in Tipps und Tricks passen. Ja ich weise -> Go & Do. Dazu komme ich gleich zu sprechen.


[1]
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Aber, und das ist der Punkt, sollten wir uns erstmal um eine vernümftige Ordnung bemühen. Denn der momentane Status quo des Wikis ist nicht höher als irgendwelche gut gemachten Sticky-würdige Sammelthreads.
Rate mal warum das alte Wiki eingestampft wurde?
Und ich finde es schon ziemlich mutig von dir am Wiki zu kritisieren ohne dort irgendetwas beigetragen zu haben. Gerade die einfachen Sachen zu verbessern kostet dich selbst nicht länger, als diesen Beitrag mit Kritik zu schreiben.
So, nun werden wir Persönlich Leonidas? Warum? Erstmal war das ernst gemeinte Konstruktive Kritik. Zweitens finde ich es nicht fair von dir, das Du mich hinstellst als ob ich nichts dazu beitragen will. Den Satz von mir hast du wohl mit absicht überlesen oder wie sol ich das alles von dir interpretieren?
Als Schlusswort möchte ich noch sagen, dass das Problem ein Allgemeines ist, mit dem viele Seiten IMHO zu kämpfen haben, und es verdammt schwierig ist das vernümftig anzugehen. Auch ist mir bewusst, das die Leute die am Wiki mitarbeiten das alles in ihrer Freizeit machen und würde auch daran mitarbeiten.
Was ist an, ich würde daran mitarbeiten, unverständlich? -- Du musst nicht diese Form der Argumentation wählen um mich als Arsch hier dastehen zu lassen, der nur mal Kritisieren wollte ohne bereit zu sein ist, selber was beizutragen. Das ist, salopp gesagt, scheiße.

Also Leonidas, bleib bitte sachlich und las die verfluchte Polemik weck und deine pampige Art mir gegenüber sein. Ich habe mich auch sachlich geäußert und bin nicht beleidigend gewesen. Wenn du ein Problem mir mir hast, dann kläre das aber lass deinen Frust nicht auf diese weise an mir aus. Danke.

Und als Schluss:
1. Ich habe lediglich Konstruktive Kritik zur Strukturierungen geäußert. Zu vielen gibt es entweder gar keine Links oder irgendwo in den Tiefen. Vieles macht daher einen Chaotischen eindruck.

2. Ich bin, wie bereits im ersten post von mir hier im Thread, bereit mit am Wiki zu arbeiten. Aber, mit daran Arbeiten heißt für mich nicht das ich wie andere nun auch wehrlos irgendwas dort hinzufüge oder durch die Gegend schiebe. Wenn, dann sollten wir uns mal alle zusammensetzen und über eine vernümftigen Strukturierung nachdenken, die wir gemeinsam versuchen umzusetzen. Schließlich fangen wir nicht auch an ein Programm zu schreiben ohne vorherigen Ablaufplan, oder? Ohne eine Organisation endet das Ganze im Chaos (Was es jetzt teils schon ist) und beim besten willen, auf sowas hat keiner Lust. Daher zusammensetzen und anfangen das problem schriftlich zu fixieren und danach verschiedene Lösungsvorschläge. Zu all dem bin ich gerne bereit mitzuwirken und würde das auch gerne machen. Aber erwartet nicht, das ich auf ein plumpes Go und Do reagiere, das zu keiner Lösung führt, außer das noch ein Koch an der Suppe mitkocht, ohne ein richtiges Rezept in den Händen zu halten (Ich denke die Analogie ist selbstsprechend.). Also auf an Rezept machen!

lg
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 10. März 2007, 00:41

sape hat geschrieben:
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Z.B.: Finde ich es lästig das ich immer den Link [wiki]Neue Features[/wiki] suchen muss. Ist bei [wiki]Tipps und Tricks#Vorab[/wiki] "versteckt".
Guck mal unter [wiki]Neue[/wiki], das kann man nutzen wenn man nicht genau weiß, wie eine Seite heißt. Klar, das ist natürlich nicht Optimal, daher gibt es zusätzlich auch noch Tags.
Und wo ist der Link der zu [wiki]Neue[/wiki] führt versteckt? :?
Im URL-Feld des Browsers eingetippt. Gut, die Seite ist nicht unbedingt leicht zu finden, da gebe ich dir recht. Das zu ändern ist kein Problem, wenn du weißt wo man es schön verlinken kann darfst du das gerne machen. Ich für meinen Teil bin eher interesiert, die Seite zu erweitern denn Auffindbarkeit ist erst die halbe Miete.
sape hat geschrieben:[x] Du hast den Sinn von [wiki]Neue Features[/wiki] verstanden.
Doch das soll dazu dienen, um zu sehen welche Neuen Features es in Python gibt ;) Der Informationsgehalt geht aber über dem Tipps und Tricks nicht hinaus. Ich fade es sehr verwirrend das zum subprocess die Snippets dazu nicht auch unter Tipps und Tricks zu finden wahren.
Die Tipps und Tricks verfolgen einen anderen Ansatz, auch wenn du das nicht einsehen willst. Sie vermitteln einen Überblick wie man etwas löst, also versuchen direkt Probleme zu lösen. Neue Features hingegen zeigt dem Entwickler auf, wie er Probleme mit neuen Python-Bordmitteln löst, falls er mal dazu kommt so ein Problem zu haben oder ein altes Programm umschreiben zu wollen. Es mag schon sein, dass der Text des Subprocess-Abschnitts nach etwas Bearbeitung unter Tipps und Tricks hinzugefügt werden könnte, aber der war historisch dort und ich habe keine Priorität darin, den noch einmal umzuschreiben und unter Tipps nd Tricks zu verlinken. Meine Priorität ist eher den vorhandenen Text zu verbessern (oder eigentlich weitere Abschnitte zu schreiben).
sape hat geschrieben:
Leonidas hat geschrieben:
sape hat geschrieben:Außerdem hat die Rubrik "Neue Features" nichts als Sub unter Tipps und Tricks zu suchen [1], sondern sollte direkt ins TOC. Sind doch unterschiedliche dinge.
Kann sein, ja. Wobei [wiki]Neue Features[/wiki] gar keine "Sub" ist, sondern eine eigene Wikiseite, die aber nur unter [wiki]Tipps und Tricks[/wiki] verlinkt ist.
Wo ist der direkt Link dazu?
Was hat das damit zu tun? Viele (eigentlich die meisten) Wiki-Seiten sind nicht Unterseiten von etwas und dennoch sind sie nicht auf der Hauptseite verlinkt. Du kannst aber auch die [wiki]Neue Features[/wiki]?action=fullsearch&value=linkto%3A%22Neue+Features%22&context=180 - Suche verwenden, dort steht wo die Seite verlinkt ist.
Faszinierend, ich diskutiere über eine Seite deren Hauptmanko es ist nicht verlinkt zu sein. Wow, aber ich kann mir vorstellen, dass es durchaus Seiten gibt die schlimmer sind. Bin erst letztens auf einer Seite gewesen die erst in letzter Zeit durch einige Edits für mich entwertet wurde.
sape hat geschrieben:Ok. Vielles würde da in Form eines Links auch direkt in Tipps und Tricks passen. Ja ich weise -> Go & Do. Dazu komme ich gleich zu sprechen.
Ich finde, dass es die Informationen fragmentieren würde. So sind sie übersichtlich auf einer Seite und ansonsten werden sie mit vielen anderen Sachen gemischt. Damit ist eben das Gegenteil davon erreicht, was sie erreichen wollte. Denn so wie sie ist bietet sie einen Überblick Wenn man sie zerlegt nicht mehr - dann kann man sich die Informationen genausogut auch irgendwo anders im Internet zusammensuchen.
sape hat geschrieben:So, nun werden wir Persönlich Leonidas? Warum? Erstmal war das ernst gemeinte Konstruktive Kritik. Zweitens finde ich es nicht fair von dir, das Du mich hinstellst als ob ich nichts dazu beitragen will. Den Satz von mir hast du wohl mit absicht überlesen oder wie sol ich das alles von dir interpretieren?
Nein, ich werde weder persönlich noch will dich nicht anders darstellen als es ist. Deine Aussage liest sich wie "Ist eigentlich alles unübersichtlich und wenn nicht gar ziemlich mager, aber ihr macht das in eurer Freizeit". So als Entschuldigung für die Kritik. Denn bisher habe ich nicht so viel Konstruktives von dir gehört. Du hast bisher nur gesagt, wie es nicht sein sollte (also so wie es bisher ist) aber konkrete Vorschläge hast du bisher keine gegeben. Außer du willst mit dem ganzen aussagen, dass man Neue Features löschen sollte und die Sachen in Tipps und Tricks verschieben sollte. Wenn du diese Änderung einleuchtend begründest dann kannst du das ja machen.
sape hat geschrieben:Was ist an, ich würde daran mitarbeiten, unverständlich? -- Du musst nicht diese Form der Argumentation wählen um mich als Arsch hier dastehen zu lassen, der nur mal Kritisieren wollte ohne bereit zu sein ist, selber was beizutragen. Das ist, salopp gesagt, scheiße.
Ich wähle gar keine Art von Argumentation, ich sage nur wie es bisher ist. Es mag ja sein, dass du daran mitarbeiten würdest. Aber bis auf diese mehr oder weniger konstruktive Kritik hat man davon nicht gesehen.
sape hat geschrieben:1. Ich habe lediglich Konstruktive Kritik zur Strukturierungen geäußert. Zu vielen gibt es entweder gar keine Links oder irgendwo in den Tiefen. Vieles macht daher einen Chaotischen eindruck.
Agreed. Nun, was hast du für Verbesserungsvorschläge?
sape hat geschrieben:Wenn, dann sollten wir uns mal alle zusammensetzen und über eine vernümftigen Strukturierung nachdenken, die wir gemeinsam versuchen umzusetzen.
Agreed, once again. Für solche Dinge sind IRC-Chats wie prädestiniert. Dort wurden schon öfter Wiki-Relevante Themen besprochen.
sape hat geschrieben:Daher zusammensetzen und anfangen das problem schriftlich zu fixieren und danach verschiedene Lösungsvorschläge. Zu all dem bin ich gerne bereit mitzuwirken und würde das auch gerne machen. Aber erwartet nicht, das ich auf ein plumpes Go und Do reagiere, das zu keiner Lösung führt,
Das war eben das Problem des PythonDePlans - alles sollte so genau wie möglich schriftlich fixiert und festgelegt werden. Hat aber nicht funktioniert, also haben einige Leute etwas Eigeninitiative gezeigt und ohne groß zu diskutieren etwas Aufgesetzt was definitiv besser war, als das vorherige. Und ich glaube kauf das das Hinzufügen von Links eine Aktion ist, die von einem Gremium besprochen werden muss - soviel Freiheit sollte man den Wiki-Schreibern fordern. Wikis sind schließlich als ein offenes System geplant, welches unter anderem auch davon lebt das jemand spontan etwas verbessert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten