cmd fenster nach py2exe offen lassen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
JonasR
User
Beiträge: 251
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 13:59

Re: cmd fenster nach py2exe offen lassen

Beitragvon JonasR » Montag 16. Juli 2012, 09:24

BlackPython schon mal auf die CPU Auslastung bei deiner Lösung geschaut? :D
Noobi
User
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 16:39

Re:

Beitragvon Noobi » Samstag 13. Oktober 2012, 16:40

Bastl hat geschrieben:Bin mir nicht sicher aber bei mir funktioiert das mit

Code: Alles auswählen

a = raw_input("Zum Beenden Taste drücken")

dann müsste es eigentlich warten bis eine Taste gedrückt wird.


Hey, ich habe das probiert aber bei mir geht es leider nicht. Also einfach am Ende des Codes noch das in eine eigene Zeile eingeben oder?
a = raw_input("Zum Beenden Taste drücken")

Oder muss man in die ("") etwas anderes reinschreiben?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: cmd fenster nach py2exe offen lassen

Beitragvon Leonidas » Samstag 13. Oktober 2012, 16:56

Die "Lösung" mit ``raw_input`` ist eine eher schlechte Lösung, oder eher: keine sinnvolle Lösung. Einfach das Py2exe-Programm aus der Kommandozeile starten ist besser als irgendwas mit ``raw_input`` zusammenzupfuschen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: /me, __deets__