Magisches Verhalten in Perl und Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Sonntag 11. Februar 2007, 19:15

PmanX hat geschrieben:Der objektorientierte Ansatz hat ganz sicher Vorteile, aber er ist nicht die eierlegende Wollmilchsau.


Er würde auf jeden Fall nicht in Perl passen. ;)

@Rest: Ich glaube, PmanX hat jetzt schon verstanden was ihr meint...
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
lunar

Beitragvon lunar » Sonntag 11. Februar 2007, 20:14

birkenfeld hat geschrieben:@Rest: Ich glaube, PmanX hat jetzt schon verstanden was ihr meint...


Spielverderber ;)
Mad-Marty
User
Beiträge: 317
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 19:46

Beitragvon Mad-Marty » Montag 12. Februar 2007, 14:44

PmanX hat geschrieben: Der objektorientierte Ansatz hat ganz sicher Vorteile, aber er ist nicht die eierlegende Wollmilchsau.



Ja genau, und weil OO so unbrauchbar ist sind mittlerweile nur ca 95% (?) der programme im OO Stil. *scnr*

Mal abgesehen davon das das eine implizite/explizite zuweisungsfrage war :p
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 12. Februar 2007, 15:00

Ob wirklich so viele Programme im OO-Stil sind? Viel besser ist sowieso funktionale Programmierung. Haskell, yeah! ;-)
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 12. Februar 2007, 15:00

Mad-Marty hat geschrieben:Ja genau, und weil OO so unbrauchbar ist sind mittlerweile nur ca 95% (?) der programme im OO Stil. *scnr*

Das muss an sich nicht heißen, dass OOP gut ist - zumindest nicht für jeden Zweck. Schließlich sind viele Programme in C/C++ geschrieben - heißt auch nicht automatisch, dass C/C++ die besten Programmiersprachen sind.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Sirius3