Wie schaut euer Desktop aus?

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
lunar

Sonntag 13. Mai 2007, 21:00

BlackJack hat geschrieben:Jessica Alba, unter anderem bekannt (?) aus der Serie Dark Angel.
Iirc doch auch aus Sin City, oder?
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Sonntag 13. Mai 2007, 21:21

OMG die ist das? Habse garnicht erkannt.

Sie ist auch in Into the Blue dabei...jeder der den nicht kennt ab in die Videothek und ausleihen ;-)
Mephisto
User
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2007, 15:52

Montag 14. Mai 2007, 09:42

Sr4l hat geschrieben:OMG die ist das? Habse garnicht erkannt.

Sie ist auch in Into the Blue dabei...jeder der den nicht kennt ab in die Videothek und ausleihen ;-)
Aber allein für die Story lohnt das nicht :lol:

lg meph
lunar

Montag 14. Mai 2007, 09:48

Als ob die Story wichtig wäre ;)
BlackJack

Montag 14. Mai 2007, 10:41

Der Film hat auch eine Story? :-D
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 11:43

Bild

kein ubuntu mehr!
Ne invoces expellere non possis
[url=xmpp://florian@florianheinle.de]xmpp:florian@florianheinle.de[/url]
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 12:26

kein ubuntu mehr!
Also der PC-name ist 'KNUT' ... hieß so nicht die Alphaversion von KDE 4? Ist das die Live-CD davon zufällig?


Ansonsten benutze ich produktiv auch kein ubuntu mehr sondern zZ CentOS 5(als Testsystem für meinen Server). Später Fedora 7, sobald es rauskommt.

Irgentwie haben es mir die RedHat-Basierten/grundlagen -- angetan.

MfG EnteQuAk
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 15:13

nein der PC-Name ist unabhängig von irgendwelchen Eisbären oder Live-CDs von mir selbst vor einigen Jahren bereits gewählt worden - hat rein ästhetische Gründe.

Es ist auch kein KDE, es ist GNOME und als Distribution kommt arch linux zum Einsatz
Ne invoces expellere non possis
[url=xmpp://florian@florianheinle.de]xmpp:florian@florianheinle.de[/url]
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 15:48

Ich weiß, Windows XP.... Aber ich mag mein Windows so. Ich werd auch demnächste in Bild von meinem Ubuntu System hochladen...

Bild
Mephisto
User
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2007, 15:52

Montag 14. Mai 2007, 16:44

Ich war anfangs Redhat/Fedora-Fan aber irgendwie hats mir dann Debian bzw. Ubuntu angetan.
Im moment ziert mein Desktop das beruhigende Windows-Blau (glaub bei Win2k das Standardblau vom Desktop :))
@BlackVivi
Jeder womit er am besten kann, und wenn XP in seine Schranken weist ist durchaus angenehm damit zu arbeiten. Cooles Wallpaper btw :)

lg meph
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 17:50

Dann will ich auch mal (Ubuntu 7.04, Gnome, Heise-Hintergrundbild):
Ohne
Bild
und mit aktueller Pythonapplikation (Plottingprogramm mit matplotlib und wxPython)
Bild

Gruß,
Christian
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 18:33

tiex, was hast du installiert um Firefoxens URL-Leiste so zu verstellen? Ich bin ja mit meiner nicht ganz unzufrieden, nur würde dort gerne statt zum Beispiel ``Aktuelle%C3%84nderungen`` lieber ``AktuelleÄnderungen`` sehen. Mit Framdsprachigen Wikipedia-Artikeln wird das noch schlimmer, so dass man die URL kaum noch lesen kann.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Montag 14. Mai 2007, 18:36

Leonidas hat geschrieben:tiex, was hast du installiert um Firefoxens URL-Leiste so zu verstellen? Ich bin ja mit meiner nicht ganz unzufrieden, nur würde dort gerne statt zum Beispiel ``Aktuelle%C3%84nderungen`` lieber ``AktuelleÄnderungen`` sehen. Mit Framdsprachigen Wikipedia-Artikeln wird das noch schlimmer, so dass man die URL kaum noch lesen kann.
Würde mich auch interessieren... Man kann ja nie zuviel Eye-Candy haben ;)
BlackJack

Montag 14. Mai 2007, 19:41

@Leonidas: Das ist AFAIK eine Sicherheitsmassnahme, damit den Leuten auffällt, dass www.spаrkаsse.de nicht gleich www.sparkasse.de ist und sie beim ersten Link nicht ihre PIN/TAN eingeben.

Für alle die den Unterschied nicht sehen: Der erste Link enthält keine lateinischen 'a's sondern kleine cyrillische 'а's.
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Montag 14. Mai 2007, 21:12

Leonidas, das ist die Extension "locationbar", die genau das tut wovon du gesprochen hast. Allerdings tut sie das nicht, was BlackJack sagte :wink:
Ne invoces expellere non possis
[url=xmpp://florian@florianheinle.de]xmpp:florian@florianheinle.de[/url]
Antworten