Welche(n) Editor(en) nutzt ihr um zu Programiern

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Januar 2007, 11:43

Also ich bin von meinem Hochgepimpten Scite nun mitlerweile wieder weg ;)

GVim ist nun mein Kandidat. Schnell, übersichtlich, ich brauch keine Tastatur mehr (hi hi ... nen USB-Slot mehr am PC ;) ), brauch nur noch eine Konsole, in der ich ipython verwende und halt ganz normal eben zum testen..

das wars! ;)


Allerdings wollte ich mir auch mal Pida anschauen. Aber das möchte ich so wirklich laufen. Das neueste Pida gibet net als Edgy Eft Paket (so weit, wie ich es gesehen habe) und joa... selbstkompilieren klappte auch nicht. Da kam ich mit den Abhängigkeiten net klar... hat da jmd eventuell einen Tipp -- es auch unter Ubuntu Edgy Eft am laufen?

MfG EnTeQuAk
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Januar 2007, 14:26

EnTeQuAk hat geschrieben:GVim ist nun mein Kandidat. Schnell, übersichtlich, ich brauch keine Tastatur mehr (hi hi ... nen USB-Slot mehr am PC ;) )
Ist in der neuesten Vim-Version etwa eine Diktierfunktion dazugekommen oder kann man nun die Buchstaben anklicken?

SCNR 8)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Januar 2007, 15:54

Öhmm... Hoppla :) :) ROFL ... *schäm* ... was soll ich sagen ;)

*hust* ja eine Bildschirmtastatur ;)

Ne Spaß bei Seite. Sorry :) Ich meinte Maus ;) ;)
SCNR
NP :)
Antworten