Problem mit der Return Taste und einem TextCtrl

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Nirven
User
Beiträge: 130
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2006, 08:18
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon Nirven » Dienstag 27. Februar 2007, 14:29

Hi, den Style für das TextCtrl umzusetzen hat bei mir nicht ganz den gewünschten Erfolg gehabt. Zwar ist der Fokus nicht weitergesprungen, aber der Default-Button wurde auch nicht "ausgelöst".

Die Doku gab mir dann die Lösung zu diesem Problem, Button.SetDefault() funktioniert unter Windows nur in Dialogboxen. Statt dessen soll man wxTopLevelWindow::SetDefaultItem benutzen. Nachdem ich das gemacht hatte, wurde der Button ausgelöst, wenn ich irgendwo Return gedrückt habe , nur nicht in dem TextCtrl, das ich auf 'wx.TE_PROCESS_ENTER' gesetzt hatte.

Ist in diesem Fall auch Ok, wer in dem fenster Return drückt will das eigentlich genau so, nehm ich halt den Style für die eine TextCtrl wieder raus und es funktioniert überall.

Aber wie könnte ich denn diese Funktionalität nur für ein TextCtrl aktiviere, und bei allen anderen bleibt die ursprüngliche erhalten, also zum näöchsten Window springen?

Hat irgendjemand eine Idee dazu, wie das funktioniert? Oder seh ich grade etwas falsch, und es ist eigentlich ganz einfach?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder