Warum Python...?

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 10:47

jens hat geschrieben:OK, hab schon gesehen, das du mehrere Seiten gemacht hat...

Allerdings schreibt irgendwie keiner was dazu :( Müder Haufen hier :?
Du bist aber ungeduldig. Wir haben doch auch noch ein Leben. (Ich zumindest ...:wink:) Ich kann gerne etwas fuer C schreiben, werde aber wahrscheinlich erst naechste Woche dazu kommen.
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 11:07

Hoi,

interessant als Reference dürften die neuen Python Advocacy Seiten sein. Die sind zwar noch SEHR unfertig, aber dürften in nicht allzuferner Zukunft Hilfestellungen für manches Forumthema und das Wiki bieten.

Gruß,
Christian

PS Na ja, für mich gibt es auch noch andere Dinge als Python ... und im allgemeinen bin ich auch kein großer Wiki-Enthusiast.
BlackJack

Dienstag 21. November 2006, 11:51

Was mich an den bisherigen Anfängen der Seiten von jens(?) ein wenig stört, ist dass die schon (sinngemäss) mit "Python hat einige Vorteile:" anfangen. IMHO schon eine Einladung zum flamen. Man sollte sich vielleicht wirklich auf die sachliche Beschreibung von Unterschieden beschränken und den Leser selbst entscheiden lassen ob das nun ein Vorteil oder ein Nachteil ist.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 12:01

Also es dürfte doch wohl klar sein, auch durch die letzte Diskussion, das kein flame gewollt ist.

Genauso wie unter [wiki]Python#AllgemeineVorUndNachteileVonPython[/wiki] von Vor- und Nachteilen die rede ist, sollte es auf den Unterseiten auch objektiv zugehen!

Von mir aus können wir uns auch http://www.ruby-lang.org/de/documentati ... om-python/ als Vorbild nehmen und einfach nur die Unterschiede aufzeigen...
Eine Kompakte Übersicht, warum Python besser als XY ist, finde ich aber dennoch gut...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 12:19

jens hat geschrieben:Von mir aus können wir uns auch http://www.ruby-lang.org/de/documentati ... om-python/ als Vorbild nehmen
Hi!

Diese Seite empfinde ich als "sehr gut". Auch wenn jemand wie ich, der komplett von seinem Python voreingenommen ist, diese Seite durchliest, dann wird er/sie es nicht so empfinden, als ob jemand unbedingt möchte, dass er von Python auf Ruby umsteigt.

Alles ist sachlich. Kein "das ist besser als das". Einfach nur ein erklärendes Gegenüberstellen und was man beachten muss, wenn man als Python-Programmierer auch mal Ruby lernen will.

...Hat mir sehr gefallen. -- Und auch beeindruckt.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 12:22

Noch ein Beispiel, aber keine Gegenüberstellung:
http://wiki.ubuntuusers.de/Perl
Nach dem lesen der Seite, hört sich auch Perl interessant an :?

Dem gegenüber sieht die Python Seite nicht so dolle aus:
http://wiki.ubuntuusers.de/Python

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 12:53

@jens: Sagt ja niemand, daß Du flame provozieren willst. Die Frage ist halt, wie solche Texte ankommen können. Und das gerade im Netz, wo Leute sich leichter provozieren lassen als anderswo, weil man ja so schön "anonym" ist. Im Übrigen glaube ich auch nicht, daß das einen neuen Anhänger des Forums gebiert ;-).

Besten Gruß,
Christian
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 13:12

Ich finde allerdings auch, das man schon gar nicht davon ausgehen sollte, das Python besser ist als irgentwelche anderen Sprachen.


In meinen Augen, auch wenn ich außer PHP und Python nicht viel gemacht habe, hat jede Sprache bestimmt ihre vor und nachteile. Sonst würde es nicht so viele geben.

Der eine sagt. Ne Python ist mir zu kompliziert. Ich bleib lieber bei meinem liebgewonnen PHP. (IST NUR NEN BEISPIEL! Ich kenn so jemanden, der das zu mir gesagt hat.)


Ist so ne Meinung von mir.


MfG EnTeQuAk
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 13:28

EnTeQuAk hat geschrieben:Der eine sagt. Ne Python ist mir zu kompliziert. Ich bleib lieber bei meinem liebgewonnen PHP.
Wobei das immer so ist. Man empfindet von Natur aus neue Dinge als komplizierter als die mit den man sich schon auskennt. Das ist aber auch dann keine objektive Betrachtungsweise.

Deswegen scheuen aber auch z.B. viele von Linux zurück. Sie denken das ist viel komplizierter als Windows. Nur weil sie sich in Windows halt schon auskennen und wissen wo man klicken muß... Unter Linux ist erstmal suchen angesagt, deswegen ist es also doof...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 20:51

Ich hab die Seiten mal gelöscht (Stubs brauchen wir keine). Es waren in den bereits existierenden Seiten viele Fehler drin, so können wir das nicht stehen lassen.

Ich würde es befürworten, wenn wir eine Seite für Umsteiger machen. Und keine weitere "Python ist viel besser als ... und wir werben jetzt" Seite.
Eine neue Übersichtsseite ist gerade unter [wiki]Für Umsteiger[/wiki] entstanden.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
sape
User
Beiträge: 1157
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 12:52

Dienstag 21. November 2006, 21:37

blackbird hat geschrieben:[...]
Ich würde es befürworten, wenn wir eine Seite für Umsteiger machen. Und keine weitere "Python ist viel besser als ... und wir werben jetzt" Seite.
[...]
Super, da bin ich einer Meinung mit dir. Alles andere wäre auch nicht Seriös und würde die Community lächerlich erscheinen lassen (wie ich schon in den anderen Thread angedeutet habe).

lg
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 21. November 2006, 23:01

BlackJack hat geschrieben:Was mich an den bisherigen Anfängen der Seiten von jens(?) ein wenig stört, ist dass die schon (sinngemäss) mit "Python hat einige Vorteile:" anfangen.
Was mich an jens' Stubs am meisten gestört hat, dass gleich mal das erste Argument gegen Java flasch war. Das kommt einfach bescheuert rüber, wenn man Leute mit falschen Fakten zu überzeugen versucht.
gerold hat geschrieben:
jens hat geschrieben:Von mir aus können wir uns auch http://www.ruby-lang.org/de/documentati ... om-python/ als Vorbild nehmen
Diese Seite empfinde ich als "sehr gut". Auch wenn jemand wie ich, der komplett von seinem Python voreingenommen ist, diese Seite durchliest, dann wird er/sie es nicht so empfinden, als ob jemand unbedingt möchte, dass er von Python auf Ruby umsteigt.

[...]

...Hat mir sehr gefallen. -- Und auch beeindruckt.
Wobei man auch zugeben muss dass die deutsche "Übersetzung" auch von Python-Programmierern korrekturgelesen wurde und auch verbessert wurde. murphy hat sowohl blackbird als auch mich zu der Seite befragt (vielleicht auch noch andere) und wir haben beide Verbesserungsvorschläge gegeben die er bereitwillig integriert hat - murphy hat eben verstanden wie es "richtig" ist und Misionierung mit falschen Fakten ist Blödsinn.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 22. November 2006, 11:34

Schön das es endlich voran geht! Dann hab ich ja mir meinem "Stubs" doch was bewirkt.
Klar stellen möchte ich aber, das auch ich von Anfang an wollte, das es ein objektive Liste wird. Alles andere macht auch keinen Sinn.
Leider kann ich an den Seiten selber wenig schreiben, weil ich schlicht keine der anderen Sprachen kenne ;)

Ich hoffe es finden sich Leute, die mithelfen die Fakten zu sammeln. Ich bin im übrigen nicht der Meinung das es unbedingt einer alleine schreiben muß. Es ist ein Wiki!

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Mittwoch 22. November 2006, 22:48

Die erste Version der PHP Seite ist jetzt mal online: [wiki]Unterschiede zu PHP[/wiki]
Bemerkungen dazu bitte auf die Diskussionsseite.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
sape
User
Beiträge: 1157
Registriert: Sonntag 3. September 2006, 12:52

Donnerstag 23. November 2006, 13:31

Blackbird, saubere Arbeit. So stelle ich mir das vor :)

lg
Antworten