[WinXP] WLAN-Einstellungen ändern

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Squall
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 4. September 2006, 16:59
Wohnort: Österreich

[WinXP] WLAN-Einstellungen ändern

Beitragvon Squall » Dienstag 17. Oktober 2006, 15:19

Ich bräuchte wiedermal eure Hilfe. :)
Ich bin stolzer Besitzer eines Notebooks und verwende es sowohl in der Schule als auch zu Hause. Nun habe ich aber das Problem, dass ich an beiden Orten eine andere IP-Adresse, Gateway, usw. einstellen muss, dass ich in's Internet komme.
Aus diesem Grund wollte ich wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Einstellungen per Python zu ändern. Eines noch vorweg: Nein, ich kann kein DHCP einstellen, da ich aufgrund eines Webservers eine fixe IP benötige.
Danke im Voraus. :)
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 17. Oktober 2006, 15:25

Bekommst Du in der Schule Deine Konfiguration per DHCP? Wenn ja, dann verstehe ich nicht warum Du das nicht auch zuhause einrichten kannst.
Squall
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 4. September 2006, 16:59
Wohnort: Österreich

Beitragvon Squall » Dienstag 17. Oktober 2006, 15:27

Beide IP-Adressen müssen fix eingestellt werden.
In der Schule hat jeder Schüler (anhängig von seiner Schülernummer) eine eindeutige IP.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: [WinXP] WLAN-Einstellungen ändern

Beitragvon gerold » Dienstag 17. Oktober 2006, 16:43

Squall hat geschrieben:an beiden Orten eine andere IP-Adresse, Gateway, usw.

Hi Squall!

Für meinen Geschäftspartner habe ich einmal, das ist schon eine Weile her, zwei CMD-Dateien dafür erstellt.

Ich_bin_zuhause.cmd
[code=]netsh interface ip delete dns name="Lan" addr=ALL
netsh interface ip delete wins name="Lan" addr=ALL
netsh interface ip set address name="Lan" source=static addr=192.168.33.5 mask=255.255.255.0
netsh interface ip set address name="Lan" gateway=192.168.33.1 gwmetric=1
netsh interface ip set dns name="Lan" source=static addr=192.168.33.1
netsh interface ip add dns name="Lan" addr=195.3.96.68
netsh interface ip add wins name="Lan" addr=192.168.33.1[/code]

Ich_bin_in_der_Firma.cmd
[code=]netsh interface ip delete dns name="Lan" addr=ALL
netsh interface ip delete wins name="Lan" addr=ALL
netsh interface ip set address name="Lan" source=static addr=10.2.0.176 mask=255.255.255.0
netsh interface ip set address name="Lan" gateway=10.2.0.1 gwmetric=1
netsh interface ip set dns name="Lan" source=static addr=10.2.0.6
netsh interface ip add dns name="Lan" addr=195.3.96.68
netsh interface ip add wins name="Lan" addr=10.2.0.6[/code]
Das sind zwar keine Python-Module, aber damit funktioniert es auch.

Siehe auch: http://www.microsoft.com/resources/docu ... x?mfr=true

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Squall
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 4. September 2006, 16:59
Wohnort: Österreich

Beitragvon Squall » Dienstag 17. Oktober 2006, 17:40

Das ist mir natürlich auch recht.
Vielen Dank! :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]