Drag'n drop im Windows Explorer auf Python-Scripte

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitragvon nkoehring » Freitag 9. Februar 2007, 18:23

ach ja... tolle windozewelt... nichtmal bestimmen, welche dateien ausfuehrbar sind und welche nicht, darf der user dort ohne umstaende.

naja, die registry-loesung ist sicher schick. ich wuerde aber (wenn es in den installer eingebaut werden soll) empfehlen, die option mit einem haekchen zu versehen, so dass man sie bei der Installation deaktivieren kann.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 9. Februar 2007, 18:38

nkoehring hat geschrieben:ich wuerde aber (wenn es in den installer eingebaut werden soll) empfehlen, die option mit einem haekchen zu versehen, so dass man sie bei der Installation deaktivieren kann.

Warum? Soweit ich mich erinnern kann, bindet der Installer auch .py-Dateien an Python, was eigentlich auch nicht schadet. Höchstens wenn man mehrere Python-Versionen gleichzeitig installiert hat.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder