pygame Forum

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
Benutzeravatar
Michael Schneider
User
Beiträge: 567
Registriert: Samstag 8. April 2006, 12:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael Schneider » Dienstag 29. August 2006, 22:11

Schildi hat geschrieben:ps: ist jetzt zwar das falsche forum, aber vielleicht kann mir hier ja direkt jemand die frage beantworten :wink: bin da immer noch nicht weitergekommen

Hi Schildi,

hilft Dir der Code weiter?

Grüße,
Michael
Diese Nachricht zersört sich in 5 Sekunden selbst ...
Schildi
User
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 22:23
Kontaktdaten:

Beitragvon Schildi » Donnerstag 31. August 2006, 15:45

@ Michael: Ja, danke! Auf jeden fall bin ich erst mal ein stück weiter. aber wenn ich ehrlich bin, hab ich den sinn davon nicht ganz verstanden. damit meine ich, das ich nich verstehe, warum das so klappt und nich so wie ich es ursprünglich probiert habe, einfach mit

Code: Alles auswählen

bild = pygame.transform.rotate(bild, 45)


könntest du oder jmd anders mir das vll erklären?

mfg, schildi
by: Schildi
Benutzeravatar
Michael Schneider
User
Beiträge: 567
Registriert: Samstag 8. April 2006, 12:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael Schneider » Donnerstag 31. August 2006, 18:29

Hi Schildi,

vielleicht verlagern wir die Action dann doch wieder in den anderen Thread: :-)
http://www.python-forum.de/viewtopic.php?p=44171#44171
Ich habe das Programm noch mal auf ein Grundbeispiel reduziert und bei mir funktioniert es einwandfrei.

Vielleicht postest Du doch noch einmal Deinen aktuellen Code? :-)

Grüße,
der Michel
Diese Nachricht zersört sich in 5 Sekunden selbst ...
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon C4S3 » Donnerstag 12. Oktober 2006, 09:23

Ich finde die Idee auch sehr gut... Und wenn man für alleszusammen ein Subforum macht dann dürften auch nicht nur 3 Posts pro Quartal drin sein...
Stimmt. Ich sehe das ähnlich.

Ich meide Fragen zu Pygame/OGL/ (oder generell Sachen zur Spieleprogrammierung), da die Wahrscheinlichkeit, dass es bei Qt und anderen Toolkists untergeht, sehr groß ist.

Ein Sub-Forum für Mulitmedia/PyGame/OGL/3D fände ich schon sehr gut.
Gruß!
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 12. Oktober 2006, 13:08

C4S3 hat geschrieben:Ich meide Fragen zu Pygame/OGL/ (oder generell Sachen zur Spieleprogrammierung), da die Wahrscheinlichkeit, dass es bei Qt und anderen Toolkists untergeht, sehr groß ist.

Nein, dort gehen Fragen nicht unter, weil das andere Toolkits-Forum wirklich, sehr sehr wenige Posts hat. Was nur sein kann, ist dass einfach keiner eine Ahnung hat, da Hilft die Einführung eines neuen Forums auch nicht.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon C4S3 » Donnerstag 12. Oktober 2006, 14:16

Nein, dort gehen Fragen nicht unter, weil das andere Toolkits-Forum wirklich, sehr sehr wenige Posts hat. Was nur sein kann, ist dass einfach keiner eine Ahnung hat, da Hilft die Einführung eines neuen Forums auch nicht.


:oops:

Stimmt. Das hätte ich bedenken sollen.

"Der Kluge macht vorher, was der Dumme nachher macht."
Gruß!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder