Neues Forum für Einsteiger?

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Montag 7. August 2006, 07:49

edir: Kommentar gelöscht - würde zu lange Folgediskussin heraufbeschwören ...
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Montag 7. August 2006, 11:42

Hallo liebe Boardmitglieder!

Die Abstimmung über dieses Thema läuft bis Mittwoch (9.8.2006).

http://www.python-forum.de/topic-6788.html

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Mittwoch 9. August 2006, 11:26

Liebe Board-Mitglieder!

Hier geht es zum Ergebnis der Abstimmung: http://www.python-forum.de/post-42358.html#42358

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Mittwoch 9. August 2006, 11:34

Also hier in diesem Thread hat sich, wenn ich das richtig verstanden habe, lediglich nofuture für ein Einsteigerforum ausgesprochen. Was ist denn mit den anderen 12, die dafür gestimmt haben? Vielleicht können die ja mal Anregungen geben, wie man den Einstieg hier erleichtern könnte. Oder sind die alle nur zu 1337 um sich mit Anfängern abzugeben? :wink:
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Mittwoch 9. August 2006, 12:03

N317V hat geschrieben:Anregungen geben, wie man den Einstieg hier erleichtern könnte

Hi N317V!

Ich persönlich bin immer noch der Meinung, dass uns eine Portal-Software wie z.B. "ezPortal" (siehe: http://smartor.is-root.com/portal.php) gut tun würde. Dort lassen sich interessante Links für Einsteiger recht gut unterbringen.

Es läuft bei Einsteigerthemen doch meistens darauf raus, dass jemand fragt, welche Bücher, welche Tutorials, welche IDE, usw. interessant sind. Diese Fragen lassen sich durch gezielte Links ins Wiki oder zu anderen interessanten Einsteigerseiten leicht befriedigen.

In einer Portalseite kann man einen gut sichtbaren Link zu einer Seite unterbringen, die solche Einsteigerthemen behandelt.

So eine Seite würde ich gerne vorbereiten. An dem soll es nicht scheitern. Allerdings haben sich einige in der Vergangenheit nicht unbedingt positiv gegenüber so einem Portal ausgesprochen. Ich denke mir, dass so ein Portal das Board aufwerten kann. Außerdem denke ich, dass so ein Portal in wenigen Tagen laufen könnte.

Andere Vorschläge?

lg
Gerold
:-)
Zuletzt geändert von gerold am Mittwoch 9. August 2006, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Mittwoch 9. August 2006, 12:19

Nun es wurde ja auch schon öfter über eine engere Verzahnung von Forum und Wiki nachgedacht. Was ist denn daraus geworden? Gab es da schon konkrete Vorschläge? Einfach nur im Forum bei Fragen auf's Wiki verweisen ist auch nicht gerade der Bringer. http://www.strohhalm.org hat zum Beispiel ein Magazin und ne gute Linkliste. Ersteres führt allerdings aufgrund mangelnder Teilnahme durch User ein Schattendasein. :-/
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Mittwoch 9. August 2006, 13:44

gerold hat geschrieben:Ich persönlich bin immer noch der Meinung, dass uns eine Portal-Software wie z.B. "ezPortal" (siehe: http://smartor.is-root.com/portal.php) gut tun würde. Dort lassen sich interessante Links für Einsteiger recht gut unterbringen.

Ich finde die Idee nicht schlecht. Zumal ja wirklich ziemlich oft immer wieder die selben Fragen kommen.
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Mittwoch 9. August 2006, 14:16

Rebecca hat geschrieben:Ich finde die Idee nicht schlecht. Zumal ja wirklich ziemlich oft immer wieder die selben Fragen kommen.

Im Wiki gibt es ja auch eine FAQ-Liste, Problem ist IMHO, dass es keine direkte Verbindung von hier nach dort gibt. Wenn man über ein Portal das eine und das andere integrieren kann, wär das toll. Dann käme sicherlich auch mehr Content ins Wiki.

Um nochmal ein altes Thema wieder anzustechen: was ist denn nun mit python.de? Da wollte man doch zuerst nicht zusammenarbeiten, dann doch und dann hat man nichts mehr gehört. (Ich zumindest)

python.de hat geschrieben: Python.de Update
2005-02-19
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Mittwoch 9. August 2006, 15:43

Gut das das nochmal angesprochen wird...

Also erstmal ein paar Links:
http://www.python-forum.de/topic-3716.html - MegaThread "PythonDePlan"
[wiki]PythonDePlan[/wiki]
http://www.python-forum.de/topic-4976,75.html - Neue Startseite / Portal
http://www.python-forum.de/topic-5174.html - Abstimmung für das Design

Also wir haben eigentlich ein Design für die Startseite festgelegt, nur die Umsetztung ist leider noch nicht wirklich fertig:
Bild

Wie man aber sehen kann, haben wir oben TABs und haben da alle wichtigen Links drin...

Nun müssen wir das einfach nur machen ;) Und da ist das eigentliche Problem. Ich hab leider bisher nicht die Zeit dafür gefunden, möchte aber gern PyLucid als CMS für die Portalseite vorschlagen. Dadurch das es nun WSGI Kompatibel ist, sollte es auch einen größeren Ansturm einigermassen standhalten. Auch wenn ich noch keinerlei optimierungen eingebaut hab und noch nicht mal's eine fastCGI testweise aufgesetzt habe...

Für das erste würden auch billige statische Seiten ausreichen, wie ich des öfteren schon geschrieben hab :?

Ich werd mir mal die Zeit nehmen, was zu erarbeiten!

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Mittwoch 9. August 2006, 16:53

So!!!

Gesagt, getan!

http://www.jensdiemer.de/PythonDE/index.html

Das Teil (ger Code ist evtl. nicht optimal) müßten wir nur über Wiki / Forum klatschen und haben schon mal was!

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Mittwoch 9. August 2006, 17:15

jens hat geschrieben:Ich hab leider bisher nicht die Zeit dafür gefunden, möchte aber gern PyLucid als CMS für die Portalseite vorschlagen. Dadurch das es nun WSGI Kompatibel ist, sollte es auch einen größeren Ansturm einigermassen standhalten. Auch wenn ich noch keinerlei optimierungen eingebaut hab und noch nicht mal's eine fastCGI testweise aufgesetzt habe...


Und würde noch als Altenative Skeletonz vorschlagen: http://orangoo.com/skeletonz/
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
Michael Schneider
User
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 8. April 2006, 12:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael Schneider » Mittwoch 9. August 2006, 19:04

Hallo Jens,

ich finde das Design schon sehr gut.
Ist es möglich, im Pythonwiki einen festen Abschnitt in jedem Beitrag zu definieren, in dem gezielt auf "alle" Forumsbeiträge verwiesen wird, die etwas mit dem Thema zutun haben? So kann man eine Vielzahl von Beispielen und Anwendungsfällen auf einen Schlag anbieten.

Ich weiß, jetzt kommt die Frage, wer die Links angeben soll. Antwort: jeder User, der Fragen im Forum beantwortet. Wie jedes Wiki lebt es von der Mitarbeit Freiwilliger, und ich denke es gibt genügend Kandidaten hier. Vielleicht kann man sogar die Archive aufarbeiten. :-)

Grüße,
der Michel
Diese Nachricht zersört sich in 5 Sekunden selbst ...
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Donnerstag 10. August 2006, 15:58

Ich kann mir höchstens vorstellen, das man eine Suchenlink in eine Wiki-Seite einbauen kann. Doch mit phpBB ist das nicht so einfach, siehe: http://www.python-forum.de/topic-4955.html

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]