A Python Calculator for GTK+

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Mittwoch 21. Juni 2006, 07:41

Hi Wlad,

danke für die Mühe ... und nur kein Stress :)

Ich hab auch Ubuntu, nach "rar" hab ich peinlicherweise nie gesucht, sondern gleich nach "unrar" ... naja :)
Allerdings:
synaptic hat geschrieben: This program is shareware and you must register it after 40 days of use.
So viel zum Thema rar ;)

Gruß, mawe
Benutzeravatar
Wlad777
User
Beiträge: 6
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 15:50
Wohnort: Niedereschach-Kappel

Mittwoch 21. Juni 2006, 07:47

Hi mawe,

Upps, habe gar nicht gesehen :oops: .

Ich würde sowieso lieber tar.gz benutzen, weiß aber nicht wie ich das unter Windoofs machen kann :evil: .
Hast du vielleicht 'nen Tipp :?:

Bis dann
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Mittwoch 21. Juni 2006, 07:53

Nö, keine Ahnung. Ein zip ist aber eh in Ordnung.
Benutzeravatar
Wlad777
User
Beiträge: 6
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 15:50
Wohnort: Niedereschach-Kappel

Mittwoch 21. Juni 2006, 08:20

Ich hab da was gefunden:

http://www.tugzip.com/

Bei mir funktioniert's :D
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 21. Juni 2006, 15:07

Wlad777 hat geschrieben:Ich würde sowieso lieber tar.gz benutzen, weiß aber nicht wie ich das unter Windoofs machen kann :evil: .
Hast du vielleicht 'nen Tipp :?:
Sowohl die UnxUtils als auch GnuWin32 stellen die Programme GNU tar, gzip und bzip2 bereit, es sind Ports der Linux-Versionen.
Auch das exzellente 7-Zip kann neben 7-Zip (LZMA) Archiven auch ZIP und Tarballs erstellen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten