Geschützer oder ungeschützer bereich für...

Du hast eine Idee für ein Projekt?

SelfPython: JA? Geschützt? Ungeschützt?

Ja, bitte ein geschützter Bereich. Erst Später wird veröffentlicht
3
19%
Nein, nicht geschützt, auch Gäste sollen das entstehen sehen und dabei helfen.
13
81%
SelfPython macht kein Sinn, brauchen wir nicht.
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 16
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Sonntag 15. Juni 2003, 13:58

Wobei das auch wieder Geschmacksache ist... wichtiger als das Layout wäre am Anfang eine klare Gliederung und wesentliche Inhalte festzulegen. Die INhalte dann in Form zu bringen dürfte sich dann leichter erweisen, als überhaupt ersteinmal sinnvolle zu sammeln.

Und ich würde auch sagen, wenn man eine Sprache nicht kennt (ich kenn ruby nicht), kann man auch eine Seite darüber nicht beurteilen, auch nicht vom optischen her. Schließlich kann man dann ja auhc net einschätzen was wichtig ist und eher im Vordergrund stehen müsste, damit man nicht lange suchen muss.
Benutzeravatar
reggid
User
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2002, 19:04
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Beitragvon reggid » Sonntag 15. Juni 2003, 15:42

Ok, dann müssen wir uns jetzt erstmal klar über den genauen Inhalt werden!
Benutzeravatar
reggid
User
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2002, 19:04
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Beitragvon reggid » Sonntag 15. Juni 2003, 19:57

Also was ist den genau ein Cockbook?
Ich stelle es mir so vor, die Pythondokumentation in Deutsch mit noch mehr, also ein A-Z aller Befehle, einer Auflistung vieler wichtige Module, die nicht in der Python Docu drin sind, dass stelle ich mir vor!
XT@ngel
User
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:36
Kontaktdaten:

Beitragvon XT@ngel » Sonntag 15. Juni 2003, 20:27

Es spricht doch nichts dagegen (wie ich finde)
neben einer Doku mit Beispielen.
Auch einen Sektion zu haben wo die kleine Probleme besprochen werden.
z.b mehrfach vorhandene Zeilen in einer Datei finden,
Anzahl der Zeilen in einer Datei,
oder das filtern von HTML etc.

mfg
Sango

Beitragvon Sango » Montag 16. Juni 2003, 08:17

Nur als kleiner Gedanke, es gibt ja bereits ein Dt. Python-Wiki (http://www.pythonwiki.de/) das mehr oder weniger gut laeuft. Waere es nicht sinnvoller ein solches Projekt dort unterzubringen? IMHO ist ein Wiki fuer ein derartiges Projekt einfach wesentlich besser geeignet als eien Statische Homepage.
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Montag 16. Juni 2003, 20:14

Da muss ich Sango recht geben.

Ich bi eh der Meinung, dass bei den Seiten keine Konkurrenz aufkommen soll, sondern alle die was bzgl PYthon machen, friedlich nebeneinander existieren ;)
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder